Ihre
MEINUNG

ist wichtig!
Für uns-
für Sie!

Testberichte

„Ein sehr gelungenes Vorzelt, das allen Ansprüchen gewachsen ist.“
„leichter Abbau, sogar als Einzelperson“
„Uns als Familie gefällt die Optik des Zeltes sehr gut“
„Mit wenigen Handgriffen kann das Zelt verändert und je nach Bedarf angepasst werden.“
„Durch die Größe, helle Farbgestaltung und Ausstattung des Vorzeltes mit den Gardinen lässt es sich darin gut aufhalten.“

Testbericht von Alois M.

„Ein sehr gelungenes Vorzelt, das allen Ansprüchen gewachsen ist.“
Bild 1 von Alois M.
Bild 1 von Alois M.
Bild 2 von Alois M.
Bild 3 von Alois M.
Bild 4 von Alois M.
Bild 5 von Alois M.

Angaben zum Testeinsatz

Wie lange war das Zelt im Einsatz?

„14 Tage“

Wo war das Zelt im Einsatz?

„Billigheim-Ingenheim in der Pfalz“

Bei welcher Wetterlage war das Zelt im Einsatz?

„starkes Regenwetter/wenig Sonne“

Angaben zum Praxistest

Wie war der erste Eindruck des Zeltes?

„Das Zelt ging sehr gut alleine Aufzubauen, man muß es nach längerer Dauer immer mal etwas nachspannen.“

sehr gut

Wie einfach ist der Aufbau des Zeltes?

„Durch die Blitzzeichnung die dabei ist, kann man das Gestänge den betreffenden Stellen leicht zuordnen.“

sehr gut

Wie ist die Luftzirkulation im Zelt?

„Selbst bei längerem Regen u. dann wieder Sonne ist die Luftzirkulation einwandfrei, es bildet sich keinen nassen Niederschlag.“

sehr gut

Wie komfortabel ist das Zelt?

„Das Vorzelt ist sehr solide verarbeitet und bietet sehr viel Platz.“

sehr gut

Wie ist die Qualität der Verarbeitung des Zeltes?

„Die Qualität ist hervorragend und alles gut verarbeietet. Bewundernswert die praktische Anordnung der Reißverschlüsse.“

sehr gut

Wie funktionell ist das Zelt?

„Es ist sehr variabel, dadurch dass alle Teile entweder auswechselbar oder zu entfernen sind.“

sehr gut

Wie einfach ist der Abbau?

„Der Abbau war noch einfacher, wobei zu empfehlen ist, dass man die Vorder-u. Seitenteile extra zusammenlegt.“

sehr gut

Wie ist der optische Eindruck des Zeltes?

„Gegenüber anderen Zelten wirkt das Vorzelt Sirmione II wuchtiger u. im Vorbau schöner.“

sehr gut

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Zeltes?

„Ist machen anderen Vorzelten Preisgünstiger!“

gut

Fazit

Gesamteindruck

„Ein sehr gelungenes Vorzelt, das allen Ansprüchen gewachsen ist-“

Verbesserungsvorschläge

„Wir konnten keine Verbesserung mehr erkennen!“

Testbericht von Christian S.

„leichter Abbau, sogar als Einzelperson“
Bild 1 von Christian S.
Bild 1 von Christian S.
Bild 2 von Christian S.
Bild 3 von Christian S.
Bild 4 von Christian S.

Angaben zum Testeinsatz

Wie lange war das Zelt im Einsatz?

„12 Tage“

Wo war das Zelt im Einsatz?

„Fieberbrunn Österreich“

Bei welcher Wetterlage war das Zelt im Einsatz?

„gemsicht mit viel Regen“

Angaben zum Praxistest

Wie war der erste Eindruck des Zeltes?

„solides Material, macht einen guten Eindruck, sauber verarbeitetes Zelt“

gut

Wie einfach ist der Aufbau des Zeltes?

„ist alleine machbar, mit einem Helfer (Handlanger)jedoch sehr einfach aufzustellen“

gut

Wie ist die Luftzirkulation im Zelt?

„schöne große Lüftungsöffnungen im Giebel mit Fliegennetz“

sehr gut

Wie komfortabel ist das Zelt?

„sehr praktisch mit den beiden Seitentüren und mit der Türe in der Vorderseite, gute Einteilung der Seiten und Fenster“

gut

Wie ist die Qualität der Verarbeitung des Zeltes?

„Sauber verarbeitetes Material macht einen stabilen Eindruck, genaueres kann man aber erst nach mehrmaligen Auf- und Abbau sagen wie stabil die Reisverschlüsse sind.“

gut

Wie funktionell ist das Zelt?

-

sehr gut

Wie einfach ist der Abbau?

„leichter Abbau, sogar als Einzelperson Material lässt sich gut reinigen“

gut

Wie ist der optische Eindruck des Zeltes?

„schöne angenehme Farbe mit dazu passenden Vorhängen“

sehr gut

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Zeltes?

-

gut

Fazit

Gesamteindruck

„Gutes bis sehr gutes Reisevorzelt leicht zum handhaben Gestänge ist in Ordnung, allerdings mit vielen Spannschrauben“

Verbesserungsvorschläge

„Evtl. Alugestänge mit Schnellspanner, wäre für ein Top Reisevorzelt, das häufig auf und ab gebaut wird von Vorteil. Evtl. noch zwei Zusatzstangen die das Dach noch mehr stützen, damit bei starkem Regen keine Wasserdellen entstehen.“

Testbericht von Daniel K.

„Uns als Familie gefällt die Optik des Zeltes sehr gut“
Bild 1 von Daniel K.
Bild 1 von Daniel K.
Bild 2 von Daniel K.
Bild 3 von Daniel K.
Bild 4 von Daniel K.
Bild 5 von Daniel K.
Bild 6 von Daniel K.

Angaben zum Testeinsatz

Wie lange war das Zelt im Einsatz?

„bisher eine Woche“

Wo war das Zelt im Einsatz?

„Campingplatz zur Burgwiese, Mayschoss“

Bei welcher Wetterlage war das Zelt im Einsatz?

„Durchwachsenes Wetter (Regen/Sonne etc.)“

Angaben zum Praxistest

Wie war der erste Eindruck des Zeltes?

„Der erste Eindruck war positiv.“

sehr gut

Wie einfach ist der Aufbau des Zeltes?

„Standardaufbau – gut beschriebene Aufbauanleitung“

gut

Wie ist die Luftzirkulation im Zelt?

„Die beiden Oberbelüftungen reichen leider nicht alleine um den Feuchtigkeitsausgleich wieder herzusellen , wenn durch die entsprechenden Witterungsverhältnisse es zu Beschlägen kommt. In Verbindung mit den beiden Seitenfenstern ist dieser Zustand aber relativ schnell zu beseitigen.“

befriedigend

Wie komfortabel ist das Zelt?

„Für die Wohnwagengröße ist das Vorzeltvolumen sehr zufriedenstellend. Es bietet genügend Raum für unsere Bedürfnisse.“

gut

Wie ist die Qualität der Verarbeitung des Zeltes?

„Um die Qualität des Vorzeltest zu beurteilen bedarf es noch einige Zeit. Ob Nähte, Stoff usw. den unterschiedlichen Witterrungsverhältnisse standhalten ist im Augenblick nicht vorhersehbar.“

gut

Wie funktionell ist das Zelt?

„Es entspricht unseren Erwartungen.“

gut

Wie einfach ist der Abbau?

„Für Camper kein Problem. Es geht ziemlich schnell und ist zudem unkompliziert.“

gut

Wie ist der optische Eindruck des Zeltes?

„Uns als Familie gefällt die Optik des Zeltes sehr gut. Die Farben harmonieren, die Musterung der Seitenfenster ist sehr schön. Die hellen Gardinen lassen das Vorzelt freundlich und einladend erscheinen. Allem in allen ein Volltreffer.“

sehr gut

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Zeltes?

„Das Preis- Leistungs-Verhältnis stimmt zu 100 %“

sehr gut

Fazit

Gesamteindruck

„Das Vorzelt Sirmione 2 ist ein für Liebhaber des Campings ein sehr zu empfehlendes Vorzelt. Die Optik, das Raumangebot, Auf- und Abbau sprechen für das Produkt.“

Verbesserungsvorschläge

„Das Gestänge ist leider sehr schwer, gerade für den Transport. Wenn es dort eine Möglichkeit gäbe, das Material zu wechseln und trotzdem die Stabilität beizubehalten, wäre dies optimal.“

Testbericht von Kay N.

„Mit wenigen Handgriffen kann das Zelt verändert und je nach Bedarf angepasst werden.“
Bild 1 von Kay N.
Bild 1 von Kay N.
Bild 2 von Kay N.
Bild 3 von Kay N.

Angaben zum Testeinsatz

Wie lange war das Zelt im Einsatz?

„1 Woche“

Wo war das Zelt im Einsatz?

„Campingpark Kühlungsborn / Ostsee“

Bei welcher Wetterlage war das Zelt im Einsatz?

„Leichter Wind, trocken, sonnig, leichter Nachtfrost“

Angaben zum Praxistest

Wie war der erste Eindruck des Zeltes?

„Bei Anlieferung waren wir von dem relativ kleinen Packmaß sehr überrascht. Man hätte in der Verpackung kein komplettes Vorzelt mit einem Umlaufmaß von 1000cm vermutet.
Alle Teile waren sorgfältig und sicher verpackt. Eine Grundvoraussetzung für ein Reisevorzelt ist ein geringer Platzbedarf. Diese Voraussetzung wurde voll erfüllt.“

sehr gut

Wie einfach ist der Aufbau des Zeltes?

„Nachdem alle Teile zurechtgelegt wurden, konnte das Zelt problemlos zu zweit aufgebaut werden. Sämtliche Teile haben perfekt zusammengepasst. Vereinfacht wurde der Aufbau dadurch, dass die Seitenteile nummeriert sind. Unser Feriendomizil war innerhalb kürzester Zeit bezugsfertig.
Für den ungeübten Anwender wäre allerdings eine ausführlichere Aufbauanleitung vorteilhaft.
Um die Handhabung des Gestänges zu vereinfachen, sollte man nach dem ersten Aufbau die einzelnen Stangen beschriften.“

gut

Wie ist die Luftzirkulation im Zelt?

„Trotz der kühlen Witterung gab es so gut wie keine Feuchtigkeit im Zelt. Selbst beim Kochen im Vorzelt zeigte sich die Entlüftung im Giebel als wirksam.“

sehr gut

Wie komfortabel ist das Zelt?

„In Sachen Komfort steht das Sirmione 2 den hochpreisigen Mitbewerbern in nichts nach. Es bietet sehr viel Platz und viele nützliche Details. Besonders gefallen haben uns die zusätzlichen Eingänge in den Seitenteilen.“

sehr gut

Wie ist die Qualität der Verarbeitung des Zeltes?

„Das Material des Zeltes macht einen sehr guten und robusten Eindruck. Alle Teile haben perfekt zusammengepasst. Die Reißverschlüsse sind hochwertig und lassen sich leicht bedienen. Sämtliche Nähte sind akurat verarbeitet. Wir sind uns sehr sicher, dass uns dieses Zelt noch viele Jahre begleiten wird.“

sehr gut

Wie funktionell ist das Zelt?

„Mit wenigen Handgriffen kann das Zelt verändert und je nach Bedarf angepasst werden. Die zweiteilige Vorderwand kann bequem geöffnet werden. Im Sommer werden wir mit Sicherheit die Moskitonetze in den Fenstern zu schätzen wissen.“

sehr gut

Wie einfach ist der Abbau?

„Der Abbau gestaltete sich sehr einfach. Die Seitenteile lassen sich aufgrund der Reißverschlüsse einfach entfernen. Das Material des Zeltes war dort wo es nötig war leicht mit einem feuchten Schwamm zu reinigen. Die Einzelteile lassen sich zu zweit bequem zusammenfalten und verstauen.“

sehr gut

Wie ist der optische Eindruck des Zeltes?

„Das zeitlose Design und die farbliche Abstimmung gefällt uns recht gut. Selbst in einigen Jahren wird man nicht das Gefühl haben, in einem ”altmodischen” Zelt zu sitzen. Meine Frau war von den Vorhängen sehr angetan.“

gut

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Zeltes?

„Mit einem Einstiegspreis von 599,00€ kann man bei diesem Zelt nichts falsch machen. Der im Vergleich günstige Preis spiegelt sich in keiner Weise in der Qualität wieder. Es müssen keine Abstriche gemacht werden. Man bekommt ein solides und gut verarbeitetes Reisevorzelt mit zahlreichen sinnvollen Features. Wir können es nur empfehlen.“

sehr gut

Fazit

Gesamteindruck

„Bei uns ersetzt das Sirmione 2 einen etwas älteren und teuereren Mitbewerber. Mit diesem Zelt gehen wir aber keinerlei Kompromisse ein. Es ist leicht zu handhaben, flexibel und bietet zahlreiche nützliche Details. An der Materialqualität und Verarbeitung gibt es nichts zu bemängeln.
Ein tolles Produkt!
Vielen Dank, dass wir dieses Reisevorzelt testen durften!“

Verbesserungsvorschläge

„Die Dokumentation zu dem Zelt und dem Gestänge sollte etwas ausführlicher und detaillierter sein.“

Testbericht von Nickolai P.

„Durch die Größe, helle Farbgestaltung und Ausstattung des Vorzeltes mit den Gardinen lässt es sich darin gut aufhalten.“
Bild 1 von Nickolai P.
Bild 1 von Nickolai P.
Bild 2 von Nickolai P.
Bild 3 von Nickolai P.
Bild 4 von Nickolai P.
Bild 5 von Nickolai P.
Bild 6 von Nickolai P.
Bild 7 von Nickolai P.
Bild 8 von Nickolai P.
Bild 9 von Nickolai P.

Angaben zum Testeinsatz

Wie lange war das Zelt im Einsatz?

„4 Tage“

Wo war das Zelt im Einsatz?

„St. Peter Ording, Campingplatz Biehl/Klugmann“

Bei welcher Wetterlage war das Zelt im Einsatz?

„Trocken, Sonne, leichter bis starker Wind, 8 – 20 Grad Celsius“

Angaben zum Praxistest

Wie war der erste Eindruck des Zeltes?

„Zelt war gut verpackt und ließ sich aus dem Transportsack heraus gut für den Aufbau vorbereiten und auslegen.“

sehr gut

Wie einfach ist der Aufbau des Zeltes?

„Kennzeichnung der Teile war auch für Kenner mehr als ausreichend und sollte anhand der Aufbauanleitung für jeden Anfänger problemlos aufzubauen sein.
Ich konnte das Vorzelt samt Basisgestänge bei leichtem Wind ohne Probleme zusammen mit meiner 6 jährigen Tochter aufbauen.
Negativ:
Für Anfänger, die nur die mitgelieferten Materialien des Vorzeltes zur Verfügung haben, wird es spätestens beim Einsatz der mitgelieferten runden und silbernen Heringe Probleme bei der Befestigung der Schürze und des Bodenstreifens der Seitenteile geben.
Hier fehlen mindestens 10 – 15 Heringe diesen Typs. Dieses auch wenn man überall nur jedes 2 – 3 Loch zur Befestigung mit einem Hering vorsieht.
Ich musste 12 dieser Heringe aus meinen eigenen Vorräten zusteuern, um sicher zu stellen, dass nirgendwo der Wind eine Chance hatte sich Zutritt ins Zeltinnere zu verschaffen.“

gut

Wie ist die Luftzirkulation im Zelt?

„Luftzirkulation ist bei höheren Temperaturen sehr gut. Auch dadurch, dass man die Seitenfenster zur Belüftung weit öffnen kann.
Bei kühlen Temperaturen wird es, je nach Windrichtung, etwas kühl, da die Durchbrüche für die Zeltstangen und die Fliegengaze im Giebel/Giebelbelüftung recht groß sind und das Zelt dadurch recht schnell auskühlt.
Hier wären kleinere Stangendurchbrüche und eine regelbare Giebelbelüftung empfehlenswert.
Auch ist die mitgelieferte Schürze nur für absolut geraden Boden ausreichend. Bei leichter Krümmung wären hier ca. 10cm mehr an Höhe sehr hilfreich.“

gut

Wie komfortabel ist das Zelt?

„Durch die Farbgestaltung und die Fenstergrößen ist das Vorzelt sehr lichtdurchflutet und hat aufgrund seiner Größer ein sehr gutes Raumgefühl.
Dieses kommt auch am späten Abend durch Vorzeltbeleuchtung des Wohnwagens zur Geltung.“

sehr gut

Wie ist die Qualität der Verarbeitung des Zeltes?

„Die verwendeten Materialien des Vorzeltes machen einen guten Eindruck.
Nur die Dichtigkeit der Reisverschlüsse bei Regen ist fraglich, da diese recht frei liegen, wenn man die Seitenteile flatterfrei spannt.
Hier werden diese dann nicht ausreichend vom Zeltstoff überlappt. Dadurch pfeift hier auch schon mal bei stärkerem Wind die Luft durch.“

gut

Wie funktionell ist das Zelt?

„Durch die Größe, helle Farbgestaltung und Ausstattung des Vorzeltes mit den Gardinen lässt es sich darin gut aufhalten.
Die Lichtdurchflutung, Lüftungsmöglichkeiten und Großzügigkeit lassen im Vorzelt eine leichte und aufgelockerte Atmosphäre aufkommen.
Durch die 3 verschiedenen Ein- und Ausgänge lässt sich das Vorzelt gut aufteilen und einrichten.
Die seitlichen Türen sind etwas gewöhnungsbedürftig, da diese nicht gleich als Türen ins Auge fallen und diese, im geöffneten Zustand, nur zur Seite aufgerollt werden können und nicht wie das in der ”Mitte” der Stirnseite auch nach oben hin aufgerollt werden kann.“

sehr gut

Wie einfach ist der Abbau?

„Das Vorzelt lässt sich sehr einfach wieder auf das ursprüngliche Packmass zusammenlegen und in dem mitgelieferten Transportbeutel verstauen.“

sehr gut

Wie ist der optische Eindruck des Zeltes?

„Durch die Größe, helle Farbgestaltung und Ausstattung des Vorzeltes mit den Gardinen lässt es sich darin gut aufhalten.
Die Lichtdurchflutung, Lüftungsmöglichkeiten und Großzügigkeit lassen im Vorzelt eine leichte und aufgelockerte Atmosphäre aufkommen.“

sehr gut

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Zeltes?

„Für den Preis bekommt man ein recht gutes Zelt, welches einen guten optisch Eindruck hinterlässt.
Wenn die unter Fazit genannten Punkte Berücksichtigung finden würden, dann gäbe es an dem Vorzelt absolut nichts auszusetzen.“

gut

Fazit

Gesamteindruck

„+ optisch sehr ansprechendes Vorzelt
+ schöne Farbgestaltung
+ sehr lichtdurchflutet
+ variable Eingänge und Seitenteile
+ leichter Aufbau
+ Schürze vorhanden
+ Heringe vorhanden
+ Gardinen vorhanden
+ sehr geräumig
+ Befestigungen für die Treppen zum Abspannen der Seitenteile innen und außen vorhanden
ACHTUNG: Bewertung konnte bisher nur bei trockenem Wetter vorgenommen werden. Es kann KEINE Aussage über das Verhalten des Vorzelts bei Regen und dessen Dichtigkeit gegeben werden!“

Verbesserungsvorschläge

„- Schürze 10cm zu kurz und daher nicht auf allen Campingplätzen ideal, da der Bodenabschluss nicht möglich ist

- 10 bis 15 runde und silberne Heringe zu wenig, um mindestens jedes 2. bis 3. Loch der Schürze und des Bodenstreifens der Seitenteile mit einem Hering zu versehen

- Stangendurchbrüche im Stoff für das Basisgestänge an der Stirnseite zu groß. Hier finden Insekten und der Wind Zugang

- Gaze/Fliegengitter im Giebel der Stirnseite zu groß bzw. nicht regelbar. Vorzelt kühlt daher abends sehr schnell aus“

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Noch Fragen?

Bei allen Fragen rund um das Thema des
Produkttesters wenden Sie sich einfach an:

service@fritz-berger.de

Wir werden Ihr Anliegen umgehend bearbeiten und uns zeitnah bei Ihnen melden.