Ihre
MEINUNG

ist wichtig!
Für uns-
für Sie!

Testberichte

„Aufbau super! Schnelles Aufpumpen der Schläuche, kurz ausrichten und nur noch abspannen!“
„Zwei getrennte Schlafbereiche sind sehr angenehm“
„Für die Zeltgröße ist das Packmaß und das Gewicht super.“
„Es hat super gehalten und es nichts kaputt gegagen und wurde auch nichts nass innen.“
„Der Aufbau ging gut und schnell.“

Testbericht von Anja G.

„Aufbau super! Schnelles Aufpumpen der Schläuche, kurz ausrichten und nur noch abspannen!“
Bild 1 von Anja G.
Bild 1 von Anja G.
Bild 2 von Anja G.
Bild 3 von Anja G.
Bild 4 von Anja G.
Bild 5 von Anja G.
Bild 6 von Anja G.
Bild 7 von Anja G.
Bild 8 von Anja G.
Bild 9 von Anja G.

Angaben zum Testeinsatz

Wie lange konnten Sie das Familienzelt testen?

„2 Tage“

Wo fand der Test statt?

„Im Garten bei Freunden“

Bei welchem Wetter war das Zelt im Einsatz?

„trockenes Wetter“

Wie viele Personen haben das Zelt genutzt?

„4 Personen“

Angaben zum Praxistest

Wie war der erste Eindruck und Verpackung des Famielienzelts?

„Polster des Griffs war schon bei Lieferung halb eingerissen.
Aber selbst die Kinder können ihn wenn das Gewicht einmal angehoben ist auf Asphalt gut ziehen.
Auf der Wiese geht es nicht. Da muss mein Mann tragen.“

befriedigend

Wie leicht konnte der Aufbau beim ersten Test bewältigt werden?

„Als wir bei der zweiten Röhre zum Aufpumpen den Reißverschluss außen entdeckt haben wars noch viel einfacher ;-)“

sehr gut

Wie komfortabel war das Familienzelt für die teilnehmenden Camper?

„Viel Platz! Die 2er Kabine ist aber leider nicht für 2 ausreichend!“

sehr gut

Wie empfanden Sie Gewicht und Packmaß im Vergleich zur Größe?

„Mega schwer!! Aber dafür hat man ein sehr robustes gut durchdachtes Zelt!
Mein erster Gedanke war: Wir brauchen ein größeres Auto! Es ging dann aber doch alles rein!“

befriedigend

Wie gut finden Sie Design und Farbe bei diesem Familienzelt?

„Super! Schmutzunempfinglich, nichts auszusetzen!“

sehr gut

Wie einfach ist das Familienzelt abzubauen und zu verstauen?

„Aufbau super! Schnelles Aufpumpen der Schläuche, kurz ausrichten und nur noch abspannen!
Steht 1A
Punktabzug beim Verstauen. In die Tasche passte unter Anstrengung nur noch das Zelt! Die Pumpe und die "Querschläuche" mussten extra verpackt werden.
Leider hat die Druckanzeige der Luftpumpe nichts angezeigt (wohl defekt), haben es nach Gefühl aufgepumpt, hat auch gehalten!“

gut

Wie positiv beurteilen Sie das Preis-Leistungsverhältnis?

„Für diesen Preis würde ich eine bessere Polsterung des Griffs erwarten, dieser wird mit Sicherheit, wenn er nicht schon defekt geliefert wird auch nicht lange überleben.
Die Druckanzeige der Pumpe sollte natürlich auch funktionieren.
Dass das Zelt nicht mehr in die Tasche passt ist Schade aber wohl "normal".“

befriedigend

Fazit

Gesamteindruck

„Super! Ratz Fatz aufgebaut! 2 Personen ausreichend, würde evtl. auch mit 1 Person machbar sein!
Lästiges ausrichten von Stangen entfällt!
Viel Platz, Licht, sehr komfortabel!“

Verbesserungsvorschläge

„Polsterung der Tragegriffs und die Druckanzeige sollte funktionieren!“

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Gunnar K.

„Zwei getrennte Schlafbereiche sind sehr angenehm“

Angaben zum Testeinsatz

Wie lange konnten Sie das Familienzelt testen?

„2 Tage“

Wo fand der Test statt?

„In Salzburg“

Bei welchem Wetter war das Zelt im Einsatz?

„Mäßiges Wetter, sonnig aber kühl“

Wie viele Personen haben das Zelt genutzt?

„4, 2 Kinder, 2 Erwachsene“

Angaben zum Praxistest

Wie war der erste Eindruck und Verpackung des Famielienzelts?

„Gut verpackt, wird im praktischen Trolly geliefert“

sehr gut

Wie leicht konnte der Aufbau beim ersten Test bewältigt werden?

„Sehr leicht, selbsterklärend“

sehr gut

Wie komfortabel war das Familienzelt für die teilnehmenden Camper?

„Gut Platz, großer Vorraum, somit genügend Spielfläche für Kinder und Campingmöbel. Zwei getrennte Schlafbereiche sind sehr angenehm“

befriedigend

Wie empfanden Sie Gewicht und Packmaß im Vergleich zur Größe?

„Gut, Gewicht vertretbar im Verhältnis zur Größe“

gut

Wie gut finden Sie Design und Farbe bei diesem Familienzelt?

„Neutral“

gut

Wie einfach ist das Familienzelt abzubauen und zu verstauen?

„Abbauen ging schnell und einfach, das Verstauen ist etwas knifflig, die Luftpumpe musste draußen bleiben.“

befriedigend

Wie positiv beurteilen Sie das Preis-Leistungsverhältnis?

„Gut, Verarbeitung macht grundsätzlich einen soliden Eindruck.“

gut

Fazit

Gesamteindruck

„Positiv, der Testzeitraum könnte in wärmere Monate verlegt werden.“

Verbesserungsvorschläge

„Trolly grösser machen“

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Joachim B.

„Für die Zeltgröße ist das Packmaß und das Gewicht super.“

Angaben zum Testeinsatz

Wie lange konnten Sie das Familienzelt testen?

„4 Tage“

Wo fand der Test statt?

„In Mesenich an der Mosel“

Bei welchem Wetter war das Zelt im Einsatz?

„Sonnenschein und Regen“

Wie viele Personen haben das Zelt genutzt?

„5 Personen.
2 Erwachsene und 3 Kinder.“

Angaben zum Praxistest

Wie war der erste Eindruck und Verpackung des Famielienzelts?

„Sehr klein verpackt, für die Größe des Zeltes.“

gut

Wie leicht konnte der Aufbau beim ersten Test bewältigt werden?

„Der Aufbau ist sehr leicht zu bewältigen, nur die 2 mittleren Luftschläuche sich schwieriger zu befüllen, da man durch die Seitentür gehen muss und keine seperaten Öffnungen hat. Das abspannen der Schnüre ist etwas Zeitaufwändig.“

gut

Wie komfortabel war das Familienzelt für die teilnehmenden Camper?

„Der Vorraum ist sehr geräumig und kann vollflächig genutzt werden, da die Gibelwand senkrecht ist. Schön sind auch die vielen Taschen die an den Schlafkabinen außen sowie innen angebracht sind. Gut fanden wir auch die 2 Öffnungen für den Elektroanschluss und die Laschen für eine Lampe.“

gut

Wie empfanden Sie Gewicht und Packmaß im Vergleich zur Größe?

„Für die Zeltgröße ist das Packmaß und das Gewicht super.“

sehr gut

Wie gut finden Sie Design und Farbe bei diesem Familienzelt?

„Farbe und Design sind in Ordnung, für uns aber zweitrangig.“

gut

Wie einfach ist das Familienzelt abzubauen und zu verstauen?

„Das abbauen geht relativ gut, aber das zusammenfalten damit es in die Zelt Tasche passt ist schwierig.“

befriedigend

Wie positiv beurteilen Sie das Preis-Leistungsverhältnis?

„Der Preis ist für die Größe und die Ausstattung angemessen.“

gut

Fazit

Gesamteindruck

„Der Gesamteindruck ist insgesamt positiv. Die 3 kleineren Luftschläuche oben machen das Zelt stabiler. Das kleine Vordach ist bei Regen sehr gut. Ebenso fanden wir die reflektierenden Abspannschnüre positiv.“

Verbesserungsvorschläge

„Schön wäre es wenn man die Fenster von innen auf und zu machen könnte, außerdem wäre es schön wenn es einen Teppich und eine Unterlegplane für das Zelt gäbe. Die Kinder fanden die 2 unterteilten Kabinen nicht so gut.“

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Nicole V.

„Es hat super gehalten und es nichts kaputt gegagen und wurde auch nichts nass innen.“

Angaben zum Testeinsatz

Wie lange konnten Sie das Familienzelt testen?

„Wir haben das Familienzelt 14 Tage getestet.“

Wo fand der Test statt?

„Wir haben es in unserem Osterurlaub an der Ostsee getestet.“

Bei welchem Wetter war das Zelt im Einsatz?

„Wir haben das Zelt so zu sagen bei jeden Wetter getestet Regen,Sturm,Sonne außer Schnee hatten wir alles dabei.
Es hat super gehalten und es nichts kaputt gegagen und wurde auch nichts nass innen.
Wir haben aber nicht die Orignal Herringe genommen sondern die Schraubherringe.“

Wie viele Personen haben das Zelt genutzt?

„Wir das Zelt zu dritt mit einem Hund getestet.
Es war super dieser Platz innen drinnen. “

Angaben zum Praxistest

Wie war der erste Eindruck und Verpackung des Famielienzelts?

„Die Verpackung ist Klasse.
Die schwere Tasche auf mit Rollen zu versehen ist ein klasse.
Man rollt sie an den Platz, wo man sie braucht und schon geht es los.“

sehr gut

Wie leicht konnte der Aufbau beim ersten Test bewältigt werden?

„Wir haben es erst zu einmal Probe aufgebaut, es ging super einfach da wirklich alles drin was man braucht.
Auch die Bedienungsanleitung ist gut beschreiben, unser Kind hat uns gesagt was wir brauchten und so konnten wir es schnell aufbauen zusammen. “

sehr gut

Wie komfortabel war das Familienzelt für die teilnehmenden Camper?

„Es super geräumig selbst bei schlechtem Wetter hat man noch genung Platz drin.“

sehr gut

Wie empfanden Sie Gewicht und Packmaß im Vergleich zur Größe?

„Das Gewicht ist ordentlich aber dadurch das die Tasche auf Rollen ist und sie sich leicht ziehen lässt geht es wieder.
Das Packmaß ist super für diese Größe“

gut

Wie gut finden Sie Design und Farbe bei diesem Familienzelt?

„Das Design hat uns allen sehr gut gefallen, besonders das man in der Mitte aufrecht stehen kann.
Die Farbe hatte noch etwas heller seien können.“

gut

Wie einfach ist das Familienzelt abzubauen und zu verstauen?

„Das Zelt geht relativ schnell aufzubauen,wir haben es zu dritt auf gebaut.
Aber es geht auch Prima zu zweit, das aufbauen.
Aber es ist ja ein Familienzelt, also warum nicht zusammen und den Kindern macht das aufpumpen der Schläuche Spass.
Einer hatte die Bedienungsanleitung und der einzelnen Schritte angesagt.
Beim ersten Packen hatten wir etwas Schwierigkeiten, haben uns dann an die Packanleitung gehalten.
Mit der Packanleitung ließ sich das Zelt, dann einfach wieder gut in die Tasche verstauen.“

gut

Wie positiv beurteilen Sie das Preis-Leistungsverhältnis?

„Wir finden Preis für dieses Zelt gerechtfertigt, die Verarbeitung ist sehr gut.
Es war alles dicht selbst bei Regen und Sturm stand das Zelt sicher.
Es ist alles drin was man zum Aufbau braucht. “

sehr gut

Fazit

Gesamteindruck

„Der Gesamteindruck des Zeltes ist sehr gut.“

Verbesserungsvorschläge

„Die Rollen der Tasche könnten etwas größer sein.“

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Oliver J.

„Der Aufbau ging gut und schnell.“
Bild 1 von Oliver J.
Bild 1 von Oliver J.
Bild 2 von Oliver J.
Bild 3 von Oliver J.
Bild 4 von Oliver J.

Angaben zum Testeinsatz

Wie lange konnten Sie das Familienzelt testen?

„Zwei Nächte“

Wo fand der Test statt?

„In Dangast an der Nordsee“

Bei welchem Wetter war das Zelt im Einsatz?

„Bei stakem Regn und Wind.“

Wie viele Personen haben das Zelt genutzt?

„Drei Personen haben das Zelt genutzt.“

Angaben zum Praxistest

Wie war der erste Eindruck und Verpackung des Famielienzelts?

„Optisch sehr schön. Praktisch war, dass das Zelt in einer Tragetasche mit Rollen eingepackt war und es dadurch ziehbar war. Nur der Schaumstoffgriff der Tasche war schon nach dem ersten Ziehen porös und rissig.“

sehr gut

Wie leicht konnte der Aufbau beim ersten Test bewältigt werden?

„Der Aufbau ging gut und schnell. Schade war nur, dass die Anleitung in der Tasche befestigt ist und nicht seperat ist. Nicht gut ist, dass in der Anleitung nicht steht , wie viel Bar in die Luftkammern müssen. Auch auf Nachfrage konnte uns das leider nicht beantwortet werden.“

befriedigend

Wie komfortabel war das Familienzelt für die teilnehmenden Camper?

„Das Zelt war sehr geräumig und groß. Zudem hat das Zelt eien gute Aufteilung. Gut ist zudem, dass das Zelt einen durcgehenden Boden hat und hohe Eingänge, so dass weder Tierchen noch Regenwasser in das Zelt gelangen konnte.“

sehr gut

Wie empfanden Sie Gewicht und Packmaß im Vergleich zur Größe?

„Für die Größe war das Zelt leicht.“

sehr gut

Wie gut finden Sie Design und Farbe bei diesem Familienzelt?

„Optisch sehr schön.“

sehr gut

Wie einfach ist das Familienzelt abzubauen und zu verstauen?

„Der Abbau ging schnell und gut. Allerdings ist es sehr schwer das Zelt wieder in die Tragetasche zu bekommen. Erst nach dem dritten Versuch haben wir es in die Tasche bekommen und selbst dann passte die Pumpe nicht mehr in die Tasche.“

befriedigend

Wie positiv beurteilen Sie das Preis-Leistungsverhältnis?

„Es ist ein gutes PreisLeistungsverhältnis.“

sehr gut

Fazit

Gesamteindruck

„Sehr schönes Zelt, welches zu empfehlen ist.“

Verbesserungsvorschläge

„In der Anleitung müsste stehen, wie viel Druck in die Luftkammern gehört. Zudem wäre es schön, wenn auch in der großen Kabine eine herausnehmbare Trennwand wäre.“

» zum Produkt im Shop

Kommentare

  1. Hallo ich bin auch sehr viel mit den Zelt unter wegs ,habe schon norwegen bereiste Finnland Holland und Schweden und alles mit meinen zelt .jetzt habe ich mir gedacht ich könnte ja auch Produkte testen auf meine Riesen die zeit habe ich und Erfahrung ja auch .Ich würde mich freuen bei Ihnen als Produktester zu werden.

    1. Hallo Herr Schlößer,

      leider ist die Testphase bereits beendet und es werden keine Produkte mehr vergeben.
      Gerne können Sie es nächstes Jahr noch einmal versuchen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Noch Fragen?

Bei allen Fragen rund um das Thema des
Produkttesters wenden Sie sich einfach an:

service@fritz-berger.de

Wir werden Ihr Anliegen umgehend bearbeiten und uns zeitnah bei Ihnen melden.