Ihre
MEINUNG

ist wichtig!
Für uns-
für Sie!

Testberichte

„Ich möchte Sie nicht mehr missen“
 
„Top Qualität“
„Die Maschine ist schnell und es ist verblüffend, wie schnell die Kaffeezubereitung auch mit dem doch kleinen Wechselrichter möglich ist.“
 

Testbericht von Heike B.

„Ich möchte Sie nicht mehr missen“

Angaben zum Testeinsatz

Wie lange war die Kaffepadmaschine mit Wechselrichter im Einsatz?

„ca. 100 Tassen“

Wo war die Kaffepadmaschine im Einsatz?

„Im Wohnmobil auf Tour“

Angaben zum Praxistest

Wie war der erste Eindruck der Kaffeepadmaschine?

„Sehr praktisch, wenn man mal schnell einen Kaffee unterwegs trinken will.“

gut

Wie einfach ist die Handhabung?

„Das kann jedes Kind.“

sehr gut

Wie beurteilen Sie den Brühvorgang?

-

gut

Wie zufrieden sind Sie mit dem Kaffee-Ergebnis?

„Der Geschmack ist sehr stark abhängig von der Pad-Marke. Da muss man probieren, dann findet man deutliche Unterschiede. Für einen ”Pad”-Kaffee ist das ganz o.k.“

gut

Wie beurteilen Sie die Qualität der Kaffepadmaschine?

„Sie scheint sehr hochwertig zu sein.“

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Qualität des Wechselrichters?

„Er tut seine Dienste. Ein Sinusrichter wäre schön auch für zusätzliche Anwendungen.“

befriedigend

Wie empfinden Sie das Packmaß?

„Sie lässt sich gut in unserem WOMO verstauen. Platz für einen stationären Ort haben wir nicht.“

gut

Wie ist der optische Eindruck der Kaffepadmaschine?

„Schick sieht sie aus“

gut

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis der Kaffepadmaschine?

„Natürlich zu teuer, wenn man sie bezahlen sollte. Ich möchte Sie nicht mehr missen, aber kaufen würde ich sie wahrscheinlich für den Preis nicht.“

befriedigend

Fazit

Gesamteindruck

„es ist alles gesagt“

Verbesserungsvorschläge

„für den gleichen Preis ein Sinus-Wechselrichter – dann wäre die Investition sicher für viele Mobilisten interessant.“

Testbericht von Karsten B.

 

Angaben zum Testeinsatz

Wie lange war die Kaffepadmaschine mit Wechselrichter im Einsatz?

„4 Monate“

Wo war die Kaffepadmaschine im Einsatz?

„im Wohnmobil“

Angaben zum Praxistest

Wie war der erste Eindruck der Kaffeepadmaschine?

-

gut

Wie einfach ist die Handhabung?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie den Brühvorgang?

-

ausreichend

Wie zufrieden sind Sie mit dem Kaffee-Ergebnis?

-

ausreichend

Wie beurteilen Sie die Qualität der Kaffepadmaschine?

-

befriedigend

Wie beurteilen Sie die Qualität des Wechselrichters?

-

gut

Wie empfinden Sie das Packmaß?

-

gut

Wie ist der optische Eindruck der Kaffepadmaschine?

-

gut

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis der Kaffepadmaschine?

-

ausreichend

Fazit

Gesamteindruck

„Leider hat mich die Maschine nicht überzeugen können. Man bekommt beim ersten Brühvorgang die Tasse nicht voll und muss alles noch mal neu machen. Maschine für das Geld hätte ich mir nicht gekauft, bezw. hätte ich zurück gegeben. Die Senseo Maschine ist zwar Größer aber man hat sofort Kaffee und kann auch zwei Tassen machen.“

Verbesserungsvorschläge

-

Testbericht von Rudolf G.

„Top Qualität“

Angaben zum Testeinsatz

Wie lange war die Kaffepadmaschine mit Wechselrichter im Einsatz?

„ca. 20 mal“

Wo war die Kaffepadmaschine im Einsatz?

„beim campen“

Angaben zum Praxistest

Wie war der erste Eindruck der Kaffeepadmaschine?

„Schönes Design, klein, handlich“

sehr gut

Wie einfach ist die Handhabung?

„Einfach in der Bedienung, total unkompliziert.“

sehr gut

Wie beurteilen Sie den Brühvorgang?

„Schneller Brühvorgang“

sehr gut

Wie zufrieden sind Sie mit dem Kaffee-Ergebnis?

„Kein Unterschied zu einer herkömmlichen Kaffeepad Maschine“

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Qualität der Kaffepadmaschine?

„Top Qualität“

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Qualität des Wechselrichters?

-

sehr gut

Wie empfinden Sie das Packmaß?

„Klein und handlich“

sehr gut

Wie ist der optische Eindruck der Kaffepadmaschine?

„Tolles Design.“

sehr gut

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis der Kaffepadmaschine?

„Preis ist für das Gerät incl. Wechselrichter ok“

gut

Fazit

Gesamteindruck

„Die ideale Maschine für 2 Personnen. Klein, handlich, und gelungen“

Verbesserungsvorschläge

-

Testbericht von Sonja & Oskar S.

„Die Maschine ist schnell und es ist verblüffend, wie schnell die Kaffeezubereitung auch mit dem doch kleinen Wechselrichter möglich ist.“

Angaben zum Testeinsatz

Wie lange war die Kaffepadmaschine mit Wechselrichter im Einsatz?

„etwa 1 Monat“

Wo war die Kaffepadmaschine im Einsatz?

„Wohnmobil“

Angaben zum Praxistest

Wie war der erste Eindruck der Kaffeepadmaschine?

„Verpackung sehr gut und übersichtlich.
Beim ersten Anblick begeistert das Design“

sehr gut

Wie einfach ist die Handhabung?

„Einfacher einschiebbarer Padhalter, nur 1 Druckknopf zur Bedienung.“

sehr gut

Wie beurteilen Sie den Brühvorgang?

„Die Maschine ist schnell und es ist verblüffend, wie schnell die Kaffeezubereitung auch mit dem doch kleinen Wechselrichter möglich ist.“

sehr gut

Wie zufrieden sind Sie mit dem Kaffee-Ergebnis?

„Im direkten Vergleich mit einer anderen Padmaschine etwas weniger Crema. Kaffee aber ausgezeichnet und kräftig.“

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Qualität der Kaffepadmaschine?

„Unser Eindruck war, dass in einigen Belangen das Design vor der Funktion Vorrang hatte.“

befriedigend

Wie beurteilen Sie die Qualität des Wechselrichters?

„Wir waren verblüfft- dem kleinen Ding hätten wir diese Leistung nie und nimmer zugetraut.“

sehr gut

Wie empfinden Sie das Packmaß?

„Durch die mitgelieferte Halterung steht die Maschine auch im Fahrbetrieb bombenfest und ist dennoch sehr leicht zu entfernen. Eine absolut gelungene Konstruktion der Halterung“

sehr gut

Wie ist der optische Eindruck der Kaffepadmaschine?

„Der Anblick begeistert- leider wurde wie oben ausgeführt, dem Design einiges geopfert.“

sehr gut

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis der Kaffepadmaschine?

„Wenn die kleinen subjektiven Mängel an der Maschine behoben würden (oder einen nicht stören) ist die Kombination ihr Geld wert.“

sehr gut

Fazit

Gesamteindruck

„Eine tolle Möglichkeit, bei einer kurzen Rast wohlschmeckenden, kräftigen Kaffee zuzubereiten“

Verbesserungsvorschläge

„Der aufklappbare Deckel beansprucht im aufgeklappten Zustand mehr Platz nach hinten (etwa 1,5 cm)- die Maschine kann daher nicht direkt an eine Wand montiert werden.

Jede Padmaschine tropft etwas- hier fehlt der Raum dazu. Schwammtuch bereithalten!

Tassen aus keramischem Material sind im Womo ein No-Go. Eine Tasse ist in der Maschine wohl gesichert (vielleicht fällt den Designern noch etwas anderes als das Klettband ein..), die zweite muss gut verpackt werden. wünschenswert wäre Metall oder Kunststoff, darüber hinaus für den mobilen Einsatz ungünstige Form der Tassen (unterer Durchmesser kleiner als oberer- erhöhte Kippgefahr)

In den Raum für die Tasse passt nur die oeiginal WMF Tasse- hier sollte getrachtet werden durch andere Formgebung, auch andere Tassen oder Becher verwenden zu können.“

Testbericht von Stefan L.

 

Angaben zum Testeinsatz

Wie lange war die Kaffepadmaschine mit Wechselrichter im Einsatz?

„15 Tage, 6-8 Tassen pro Tag“

Wo war die Kaffepadmaschine im Einsatz?

„Campingurlaub“

Angaben zum Praxistest

Wie war der erste Eindruck der Kaffeepadmaschine?

-

sehr gut

Wie einfach ist die Handhabung?

-

gut

Wie beurteilen Sie den Brühvorgang?

-

gut

Wie zufrieden sind Sie mit dem Kaffee-Ergebnis?

-

gut

Wie beurteilen Sie die Qualität der Kaffepadmaschine?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Qualität des Wechselrichters?

-

sehr gut

Wie empfinden Sie das Packmaß?

-

sehr gut

Wie ist der optische Eindruck der Kaffepadmaschine?

-

sehr gut

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis der Kaffepadmaschine?

-

sehr gut

Fazit

Gesamteindruck

-

Verbesserungsvorschläge

-

Kommentare

  1. Dire Kaffeemaschine sollte auch ohne Wechselrichter angeboten werden, da dieser vielfach ohnhin im Wohnmobil vorhanden ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Noch Fragen?

Bei allen Fragen rund um das Thema des
Produkttesters wenden Sie sich einfach an:

service@fritz-berger.de

Wir werden Ihr Anliegen umgehend bearbeiten und uns zeitnah bei Ihnen melden.