Ihre
MEINUNG

ist wichtig!
Für uns-
für Sie!

Testberichte

„Für unterwegs, einfach ein super Gerät“
„Der Cobb ist nahezu überall verwendbar. Da er aussen nicht heiß wird kann sogar direkt auf dem Esstisch gegrillt werden.“
„Die Anwendung war Kinderleicht.“
„Der Grill ist schnell einsatzbereit und kann problemlos versetzt werden.“
„leichteste komfortable Bedienung ohne schmutzige Hände oder Geruchsbelästigung der Nachbarn“

Testbericht von Andrea K.

„Für unterwegs, einfach ein super Gerät“

Angaben zum Testeinsatz

Wo hatten Sie den Grill im Einsatz?

„beim Camping“

Für wieviele Personen haben Sie gegrillt?

„3 Leute“

Angaben zum Praxistest

Wie war Ihr Eindruck über die Handhabung?

„Man muss nichts zusammen schrauben, es geht sofort los :-))“

sehr gut

Wie gefiehl Ihnen die Art der Anwendung?

„Der Grill ist einfach nur super, man stellt ihn auf, es dauert noch nicht einmal 5min. dann ist der Panell schon fertig geglüht (kein Rauch, kein immer wieder nach legen, kein Grillanzünder). Das Fleisch bleibt, dank des Deckels schön saftig und wird dabei auch noch schön gross.
Und was auch noch gut ist, es gibt -fast- kein spritzen von Fett mehr. Es läuft das meiste in die Auffangrinne hinein, das finde ich total super.“

sehr gut

Welches Produkt haben Sie bisher verwendet?

„normalen Holzkohlegrill“

Wie einfach war die Anwendung?

„Auspacken, Panell anzünden, kurz warten, Grillplatte drauf, Fleisch und Gemüse auflegen, Deckel drauf…und nach wenigen Minuten…einfach nur legger.
Nur das reinigen der Grillplatte ist etwas schwer, weil man ja nicht mit einem scharfen Gegenstand die Oberfläche zerkratzen möchte. —> gibs hier einen Trick???“

sehr gut

Wie waren Sie mit dem Endergebnis zufrieden?

„Wir hab in den unteren Ring (Auffangring für Fett), kleine Kartoffeln gelegt, in Alufolie eingewickelt….eine gute Idee, weil Kartoffeln und Fleisch waren zur gleichen Zeit gar.“

sehr gut

Würden Sie den Grill weiterempfehlen?

„Würde diesen Grill nur jedem weiter empfehlen!!! Für unterwegs, einfach ein super Gerät. Und das Endergebnis..ob Fleisch, Fisch, Gemüse…alles wird so, wie man es möchte und noch besser.“

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Grills?

„Für den Grill ist das zwar ein hoher Preis, aber man kann ihn nur empfehlen.
Nur die einzelnen Platten, die man noch dazu kaufen kann, finde ich im Preis etwas sehr hoch.“

gut

Fazit

Gesamteindruck

„Wenn wir den Grill jetzt nicht hätten, dann würden wir ihn uns auf jedenfall zulegen. Im Wohnmobil ist er gut unter zubringen, man muss keine Säcke mit Holzkohle mehr mitschleppen, also auch noch platzsparend.“

Verbesserungsvorschläge

„Was nur schade ist, das die Zusatzteile, ob Wokpfanne oder die anderen auflege Flächen, leider alle um die 40 Euro kosten, da überlegt man sich doch, ob man es sich holen soll.“

Testbericht von Jens W.

„Der Cobb ist nahezu überall verwendbar. Da er aussen nicht heiß wird kann sogar direkt auf dem Esstisch gegrillt werden.“

Angaben zum Testeinsatz

Wo hatten Sie den Grill im Einsatz?

„Wintergarten, Garten, unterwegs mit WoMo“

Für wieviele Personen haben Sie gegrillt?

„bis zu 4 Personen“

Angaben zum Praxistest

Wie war Ihr Eindruck über die Handhabung?

„Der Grill ist schnell in Aktion gebracht und Dank der Cobble-Stones schnell grillbereit.“

sehr gut

Wie gefiehl Ihnen die Art der Anwendung?

„Der Cobb ist nahezu überall verwendbar. Da er aussen nicht heiß wird kann sogar direkt auf dem Esstisch gegrillt werden.“

sehr gut

Welches Produkt haben Sie bisher verwendet?

„Der Prakti Grill arbeitet zwar auch mit Grill-Tablets, steht aber längst nicht so sicher wie der Cobb, ist von der Grillfläche deutlich kleiner und erhitzt sich sehr stark.“

Wie einfach war die Anwendung?

„Der Cobb ist sehr gut geeignet für schnelles oder spontanes Grillvergnügen!“

sehr gut

Wie waren Sie mit dem Endergebnis zufrieden?

„Kein ausgetrocknetes Fleisch, lang anhaltende gleichmäßige Hitze, vielseitig (z.B. durch Zubehör Pizza-Platte),leicht zu reinigen. Schickes Packmaß, da alles in einer Tasche verstaut werden kann.“

sehr gut

Würden Sie den Grill weiterempfehlen?

„Auf jeden Fall!“

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Grills?

„Für die Leistung, die der Grill bietet ist ein erhöhter Anschaffungspreis sicherlich gerechtfertigt. Um allerdings alle oder mehrere Grillvarianten ausprobieren zu können ist teilweise recht teures Zubehör von Nöten.Die getestete Grundausstattung reich gerade mal zum Karbonaden und Würstchen grillen!“

befriedigend

Fazit

Gesamteindruck

„Optisch ein Hingucker, Wetterfestes grillen möglich, vielseitig, durch Zubehör erweiterbare Grillvariationen, geringe Verbrennungsgefahr (außer am Deckel)“

Verbesserungsvorschläge

„größerer Deckelknauf für sicherere Ablagemöglichkeit des Deckels.“

Testbericht von Joachim B.

„Die Anwendung war Kinderleicht.“

Angaben zum Testeinsatz

Wo hatten Sie den Grill im Einsatz?

„Zuhause im Garten“

Für wieviele Personen haben Sie gegrillt?

„fünf Personen (zwei Erw. und drei Ki.)“

Angaben zum Praxistest

Wie war Ihr Eindruck über die Handhabung?

„Hat alles prima geklappt“

sehr gut

Wie gefiehl Ihnen die Art der Anwendung?

„Hat alle gut geklappt,nur mußte man aufpassen dasnichts von dem Grillteller rutscht.“

gut

Welches Produkt haben Sie bisher verwendet?

„Haben bis jetzt einen normalen Kohlegrill verwendet.
Früher auch Holzkohle-Grills“

Wie einfach war die Anwendung?

„Die Anwendung war Kinderleicht.“

gut

Wie waren Sie mit dem Endergebnis zufrieden?

„Das Grillgut hat einen besonderen leckeren Geschmack und das Fleisch wird super weich.“

gut

Würden Sie den Grill weiterempfehlen?

„Ja würde ich weiterempfehlen, nur für fünf Personen würde ich den größeren Grill empfehlen.“

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Grills?

„Der Cobb ist in der Anschaffung schon teuer,aber bei regelmäßigem Gebrauch macht er sich bezahlt.“

befriedigend

Fazit

Gesamteindruck

„Alles prima,evtl. eine Auflage mit Rand wäre von Vorteil.“

Verbesserungsvorschläge

„Eine Auflage mit Rand das nichts runter rutschen kann.“

Testbericht von Martha B.

„Der Grill ist schnell einsatzbereit und kann problemlos versetzt werden.“
Bild 1 von Martha B.
Bild 1 von Martha B.
Bild 2 von Martha B.
Bild 3 von Martha B.
Bild 4 von Martha B.

Angaben zum Testeinsatz

Wo hatten Sie den Grill im Einsatz?

„Camping-Urlaub“

Für wieviele Personen haben Sie gegrillt?

„2-4“

Angaben zum Praxistest

Wie war Ihr Eindruck über die Handhabung?

„Mit ein wenig Übung gelingt alles super. Ist aber eine Umstellun, wenn man bisher andere Grillgeräte gewöhnt war.“

gut

Wie gefiehl Ihnen die Art der Anwendung?

„Der Grill ist schnell einsatzbereit und kann problemlos ”versetzt” werden. Die Cobble-Stones erleichtern das Anbrennen ungemein.“

sehr gut

Welches Produkt haben Sie bisher verwendet?

„Cobb-Grill Premier, Grillplatte, Cobb Griddle, Bratenrost“

Wie einfach war die Anwendung?

„Mit ein wenig Übung vollkommen problemlos. Man muss nur darauf achten, dass genügend Hitzeentwicklung da ist, sonst werden Steaks eher gekocht als gegrillt.“

sehr gut

Wie waren Sie mit dem Endergebnis zufrieden?

„Geflügel, Fleisch und Fisch wurden wunderbar gegrillt. Räuchern funktioniert einwandfrei. Gemüse wurde praktischerweise in der Rinne nebenbei mitgegart.“

sehr gut

Würden Sie den Grill weiterempfehlen?

„Ein Klasse Grill für 2-4 Personen. Ideal im Camping, auf dem Boot oder auch auf einem kleinen Balkon.“

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Grills?

„Insbesondere das zusätzliche Zubehör ist verhältnismäßig teuer. Mit allen Teilen wird das schon ein teurer Spass. Allerdings kann man dann auch alles damit machen: Grillen, Räuchern, Kochen, Backen.“

befriedigend

Fazit

Gesamteindruck

„Aufgrund der handlichen Größe, der fast unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten und der problemlosen Handhabung uneingeschränkt zu empfehlen.“

Verbesserungsvorschläge

„Das Zubehör könnte etwas günstiger sein.“

Testbericht von Peter und Jutta R.

„leichteste komfortable Bedienung ohne schmutzige Hände oder Geruchsbelästigung der Nachbarn“

Angaben zum Testeinsatz

Wo hatten Sie den Grill im Einsatz?

„Wintergarten, Garten, unterwegs mit WoMo“

Für wieviele Personen haben Sie gegrillt?

„bis zu 4 Personen“

Angaben zum Praxistest

Wie war Ihr Eindruck über die Handhabung?

„Der Grill ist ob seiner Unabhängigkeit von Strom oder Gasflaschen völlig autark und überall mitzuführen. Der Energieträger (Cobblestone) ist
durch seine rauchfreie Verbrennung (außer 2 min in der Anzündphase mit etwas Rauch) selbst in Wintergärten, Vorzelten u.ä. hervorragend einsetzbar. Die Sparsamkeit des Brennelementes (2 Std Betriebstemperatur) rechfertigt allemal den Preis für die ”Steine”.
Die Anwendungsmöglichkeiten sind durch optionales Zubehör ausbaubar für Funktionen die ein normaler Grill nicht bietet (z.B. Pizza backen !)“

sehr gut

Wie gefiehl Ihnen die Art der Anwendung?

„leichteste komfortable Bedienung ohne schmutzige Hände oder Geruchsbelästigung der Nachbarn“

sehr gut

Welches Produkt haben Sie bisher verwendet?

„Gas- und Elektro-Grills verschiedener Hersteller.
Früher auch Holzkohle-Grills“

Wie einfach war die Anwendung?

-

sehr gut

Wie waren Sie mit dem Endergebnis zufrieden?

„Bedienung, Komfort, Qualität der gegrillten bzw. gebackenen Speisen vom Feinsten!“

sehr gut

Würden Sie den Grill weiterempfehlen?

„für jeden Camper, Kanuwanderer und andere Outdoor-Aktivisten aber auch im heimischen Garten oder Wintergarten eine echte Bereicherung ohne technischen Aufwand“

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Grills?

„hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis durch komfortable Bedienung und hochwertige Wekstoffe der Teile (Edelstahl, Teflonbeschichtung etc.)“

sehr gut

Fazit

Gesamteindruck

„insgesamt der beste Grill den ich bisher kenne aus den o.g. Gründen“

Verbesserungsvorschläge

„Das Entzünden des ”Cobblestone” ist manchmal etwas schwierig das eine höhere Entflammbarkeits-Temperatur erforderlich ist die mir Streichholz oder Feuerzeug eine längere Anzünd-Zeit braucht was im Freien (bei Wind) schwierig sein kann.“

Kommentare

  1. Ich lege die Grillplatte nach dem Grillen nach kurzem erkalten einfach auf den Rasen. Am nächsten Morgen ist durch die Feuchtigkeit alles schön aufgeweicht und läßt und das Reinigen macht schon fast Spass.

  2. Haben den Cobb Grill auch seit zwei Jahren immer dabei. TOP, möchten Ihn nicht gegen einen anderen zu Hause lassen.
    Vom Fische räuchern über lecker Hünchen bis zu lecker “baconbomb” und natürlich ganz normalem grillen SPITZE. Er hat mich beim kauf durch seine relativ kleine Packgröße und sein Gewicht überzeugt, Pizza wird im Cobb auch zu einer tollen Sache beim campen.
    Wir sind 5 Mägen die immer satt geworden sind und die Kids lieben es.

    TRICK wegen der Reinigung: ich leg die Grillplatte vielleicht 5 min. in heißes Wasser und Spülmittel, dann mit einer Waschbürste einfach drüber gehen, ruck- zuck sauber

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Noch Fragen?

Bei allen Fragen rund um das Thema des
Produkttesters wenden Sie sich einfach an:

service@fritz-berger.de

Wir werden Ihr Anliegen umgehend bearbeiten und uns zeitnah bei Ihnen melden.