Ihre
MEINUNG

ist wichtig!
Für uns-
für Sie!

Testberichte

„Fleisch und Würstchen kann man sehr gut auf der gelochten Grillplatte, Gemüse und Grillkäse in der geschlossenen Mulde grillen.“
„unproblematisch, klein verstaubar, einfacher Zusammenbau“
„Auf der Grillfläche ist ausreichend Platz für zwei Steaks, etliche Kinderwürstchen und Gemüse in der Seitenpfanne.“
„Für Rucksacktouristen ideal! Leicht und kompakt.“
 

Testbericht von Birgit H.

„Fleisch und Würstchen kann man sehr gut auf der gelochten Grillplatte, Gemüse und Grillkäse in der geschlossenen Mulde grillen.“
Bild 1 von Birgit H.
Bild 1 von Birgit H.
Bild 2 von Birgit H.
Bild 3 von Birgit H.
Bild 4 von Birgit H.

Angaben zum Testeinsatz

Wo hatten Sie den Grill im Einsatz?

„beim Camping“

Für wieviele Personen haben Sie gegrillt?

„5 Personen“

Angaben zum Praxistest

Wie war Ihr Eindruck über die Handhabung?

„Die Füße gehen schwer fest zu machen und genauso schwer wieder zu entfernen.“

gut

Wie gefiel Ihnen die Art der Anwendung?

„Der Grill ist sehr schnell betriebsbereit. In der Mitte ist das Grillgut schnell fertig, am äußeren Rand dauert es etwas länger.
Da die Grillplatte leicht nach oben gewölbt ist, muss man aufpassen, dass die Würstchen nicht runter kullern.
Sehr gut zu reinigen!“

gut

Welches Produkt haben Sie bisher verwendet?

„einen Grilleimer mit Holzkohle“

Wie beurteilen Sie die Vielseitigkeit des Grills?

„Fleisch und Würstchen kann man sehr gut auf der gelochten Grillplatte, Gemüse und Grillkäse in der geschlossenen Mulde grillen.“

sehr gut

Waren Sie mit dem Endergebnis zufrieden?

„Grillgut wird schnell gar. Kein Qualm, kein Gasgeruch.“

sehr gut

Würden Sie den Grill weiterempfehlen?

„Auch für 5 Personen ist dieser kleine Grill ausreichend.“

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Grills?

-

gut

Fazit

Gesamteindruck

„Wir sind super zufrieden mit unserem neuen Grill.
Er ist leicht und lässt sich sogar im Rucksack mitnehmen.
Jedoch ist der Auf- und Abbau etwas schwierig.“

Verbesserungsvorschläge

„Die Füße müssten besser rein und raus gehen.

Die gewölbte Grillplatte sollte eben sein.“

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Christine H.

„unproblematisch, klein verstaubar, einfacher Zusammenbau“
Bild 1 von Christine H.
Bild 1 von Christine H.
Bild 2 von Christine H.

Angaben zum Testeinsatz

Wo hatten Sie den Grill im Einsatz?

„Camping“

Für wieviele Personen haben Sie gegrillt?

„4 Personen“

Angaben zum Praxistest

Wie war Ihr Eindruck über die Handhabung?

„Nach Austausch eines defekten Grills gab es keine Probleme mehr.
Die Verarbeitung der Brennerdüse (geklemmt, nicht verschraubt) habe ich bei Camping Gaz schon besser gesehen.“

gut

Wie gefiel Ihnen die Art der Anwendung?

„unproblematisch, klein verstaubar, einfacher Zusammenbau“

gut

Welches Produkt haben Sie bisher verwendet?

„CampingGaz Fargo“

Wie beurteilen Sie die Vielseitigkeit des Grills?

„optimal für 2 Personen, ideal zum Mitnehmen, kleines Packmaß und einfache Anwendung, leicht zu reinigen, auch als Kocher zu verwenden“

sehr gut

Waren Sie mit dem Endergebnis zufrieden?

„Die Füllzeige der Wasserschale ist irreführend, da bereits weit unterhalb das Wasser in der Mitte der Schale durchläuft.
Wenn die Wasserschale gefüllt ist, ist ein Platzwechsel des Grills schwierig.“

gut

Würden Sie den Grill weiterempfehlen?

„Der Grill eignet sich optimal für zwei Personen (z.B. im Wohnmobil), wenn nur sporadisch gegrillt werden soll.
Für den Dauereinsatz (großes Grillfest) ist er zu klein.
Für Rucksacktouren mit Grillpause ist er denkbar, da er auch als Kocher geeignet ist.“

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Grills?

„Ein Packbeutel sollte bei diesem Preis noch dabei sein.“

gut

Fazit

Gesamteindruck

„Schöner kompakter Grill für sporadisches Grillvergnügen, macht sehr heiß, durch verschiedene Grillflächen und Kochtopfgestell sehr vielseitig.
Leichter Zusammenbau und unkomplizierte Reingung.“

Verbesserungsvorschläge

„- Brennerdüse wieder verschrauben (so wie früher)

- Wasserfüllhöhe der Fettschale ändern

- ein Packbeutel !!!!!“

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Heike K.

„Auf der Grillfläche ist ausreichend Platz für zwei Steaks, etliche Kinderwürstchen und Gemüse in der Seitenpfanne.“

Angaben zum Testeinsatz

Wo hatten Sie den Grill im Einsatz?

„Camping, Garten“

Für wieviele Personen haben Sie gegrillt?

„2 -4 Erwachsene, 2 Kinder“

Angaben zum Praxistest

Wie war Ihr Eindruck über die Handhabung?

„Das Zusammenbauen geht problemlos und schnell. Die Gaskartusche ist ruckzuck eingesetzt. Der Grill ist sehr schnell betriebsbereit, unkompliziert in der Handhabung und schnell zu reinigen.“

sehr gut

Wie gefiel Ihnen die Art der Anwendung?

„Sehr angenehmes Grillsystem.
Durch die Wasserwanne bleibt der ”Innenraum” sauber.
Durch den Grillaufsatz kann kein Fett in die Flamme tropfen und man hat keine lästigen Stichflammen.
Auf der Grillfläche ist ausreichend Platz für zwei Steaks, etliche Kinderwürstchen und Gemüse in der Seitenpfanne.
Nach dem Grillen braucht man gerade mal zwei bis drei Papiertücher und hat den Grill incl. Rost sauber.
Nachteil ist die leicht nach aussen gewölbte Grillfläche, Würstchen können da schonmal ins Rollen kommen. War für uns aber kein Ko-Kriterium.“

sehr gut

Welches Produkt haben Sie bisher verwendet?

„Cadac Carrie Chief“

Wie beurteilen Sie die Vielseitigkeit des Grills?

„Für uns schon deshalb vielseitig einsetzbar, weil er leicht und klein ist. Transport ist selbst im Rucksack problemlos möglich. Im Womo ist nicht der komplette Stauraum vom Grill belegt…“

sehr gut

Waren Sie mit dem Endergebnis zufrieden?

„Das Grillgut ist schnell zubereitet und klebt dank Beschichtung nicht fest. Fleisch, Fisch, Käse und Gemüse konnten wir problemlos zubereiten. Man kann perfekte Spiegeleier braten.“

sehr gut

Würden Sie den Grill weiterempfehlen?

„Wir haben den Grill bereits unseren Freunden empfohlen, die auf der Suche nach einem kleinen Allrounder waren.“

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Grills?

„Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ok.“

gut

Fazit

Gesamteindruck

„Kompakter kleiner Grill. Perfekt für den schnellen Grilleinsatz beim Camping oder auf der Terrasse.
Leicht auch in kleine Lücken zu verstauen.“

Verbesserungsvorschläge

-

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Olaf H.

„Für Rucksacktouristen ideal! Leicht und kompakt.“

Angaben zum Testeinsatz

Wo hatten Sie den Grill im Einsatz?

„Bodensee-Camping, Kroatien-Camping“

Für wieviele Personen haben Sie gegrillt?

„4 Leute“

Angaben zum Praxistest

Wie war Ihr Eindruck über die Handhabung?

„Grill ist etwas wackelig, auf Grund der geringen Größe und Leichtigkeit etwas schwierig zu Handhaben“

befriedigend

Wie gefiel Ihnen die Art der Anwendung?

„Die Teflonbeschichtung auf der Grillplatte ist nicht sehr hochwertig, Die Grillfläche ist für 4 Personen definitiv zu klein. Der Grill ist ideal für Rucksacktouristen, welche nicht viel Platz haben, und zu zweit unterwegs sind. Auf Grund dessen das die Grillfläche nach aussen gewölbt ist, ist das Wenden von Bratwürsten ein Abenteuer. Auch das Herausnehmen eines Spiegelei's ist mit Vorsicht zu erledigen, sonst kippt der ganze Grill um.“

befriedigend

Welches Produkt haben Sie bisher verwendet?

„Holzkohlegrill, und jetzt einen ”normalen” Gas-Kugelgrill, in einer Größe das ich diesen in den Wohnwagen bekommen.“

Wie beurteilen Sie die Vielseitigkeit des Grills?

„Für Rucksacktouristen ideal! Leicht und kompakt.“

gut

Waren Sie mit dem Endergebnis zufrieden?

„Ja, letztendlich war alles gegrillt und hat geschmeckt.“

gut

Würden Sie den Grill weiterempfehlen?

„Nur für 2 Personen-Grillaktionen und für Leute die wenig Platz haben.“

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Grills?

„Für meine Vorstellungen eher zu teuer.“

mangelhaft

Fazit

Gesamteindruck

„Am Ende sind wir satt geworden, aber das Handling entsprach nicht meinen Vorstellungen. Wenn ich mit dem Rucksack und Zelt unterwegs bin ist der Grill definitiv die bessere Wahl gegenüber einem kalten Essen.“

Verbesserungsvorschläge

„In der Kompaktklasse sicherlich nicht besser zu machen. Teflonbeschichtung könnte besser sein und die Wölbung nach Aussen ist nicht ideal.“

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Peter P.

 

Angaben zum Testeinsatz

Wo hatten Sie den Grill im Einsatz?

„Urlaub, Garten“

Für wieviele Personen haben Sie gegrillt?

„2 – 4“

Angaben zum Praxistest

Wie war Ihr Eindruck über die Handhabung?

-

sehr gut

Wie gefiel Ihnen die Art der Anwendung?

„Grill muss absolut gerade stehen, sonst rollen Würste runter.
Bei Wind geht die Flamme aus und man sieht es nicht gleich.
Lässt sich gut auseinandernehmen und reinigen“

befriedigend

Welches Produkt haben Sie bisher verwendet?

„Gas-Camping-grill mit Kochplatte oben“

Wie beurteilen Sie die Vielseitigkeit des Grills?

„Fläche zum Braten etwas klein. Gut wäre als Ergänzung eine Pfannenfläche.“

befriedigend

Waren Sie mit dem Endergebnis zufrieden?

-

sehr gut

Würden Sie den Grill weiterempfehlen?

„Grundsätzlich ja.“

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Grills?

„Im Verbrauch der Gaspatronen etwas teuer.“

gut

Fazit

Gesamteindruck

„Eher geeignet als Zweipersonengrill für kleine Mahlzeiten.“

Verbesserungsvorschläge

„Pfanne als Zubehör, bei der Grillfläche sollte ein höherer Rand sein, um Herunterrollen der Würste zu vermeiden. Ideal wäre ein Anschluss für 5kg Gasflaschen.“

» zum Produkt im Shop

Kommentare

  1. Habe den Grill neu und am vergangenen Wochenende getestet. Vor dem Kauf habe ich die Testberichte gelesen und stieß auf einen Tester, der erwähnte, dass die Grillplatte sich nach oben wölbt wie ein Topfdeckel und das Grillgut dadurch runterrutscht. Habe bei der telefonischen Bestellung des Grills extra vorher gefragt, ob man diesen Mängel nach dem Testbericht beseitigt hat. Konnte mir natürlich keiner sagen. Also habe ich ihn bestellt, in der Hoffnung, dass Hersteller und Händler sich diese Berichte zu Herzen nehmen. Leider ist mir das Grillgut gestern mehrfach vom Grill gerollt bis ich es wegschmeißen mußte. Also zum Grillen ist er absolut unbrauchbar. Beim Zusammenpacken haben wir die Füße des Grills nicht wieder aus der Verankerung gebracht, ohne sie eventuell durch Gewaltanwendung zu beschädigen. Somit kann man auch von Platzsparend nicht sprechen. Ich werde ihn zurückschicken. Rein optisch und von der Größe wäre er genau das, was ich mir wünschen würde, aber nicht mit solchen gravierenden Mängeln.

  2. Sehr kompakter Grill. Füße tatsächlich schwer an bzw. Abzubauen.
    Sehr ungünstig in der Praxis: Antihaftbeschichtjng löst sich im heißen Bereich in der Mitte trotz größter Vorsicht bei unseren beiden Grills komplett ab.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Noch Fragen?

Bei allen Fragen rund um das Thema des
Produkttesters wenden Sie sich einfach an:

service@fritz-berger.de

Wir werden Ihr Anliegen umgehend bearbeiten und uns zeitnah bei Ihnen melden.