Ihre
MEINUNG

ist wichtig!
Für uns-
für Sie!

Testberichte

„Vorbei an Bäumen und Sträuchern mit Leichtigkeit“
„Die Geschwindigkeit ist schnell genug“
„Der Mover ist äußerst wendig“
„Der Mover ist sehr antriebsstark“
„Ich wurde sehr gut beraten“
„Er ist eine große Erleichterung“
„Die Bedienung ist einfach und intuitiv“
„Steigungen jeglicher Art sind für den Mover kein Problem“
„Zum Rangieren gut“
„Mover stark genug um Höhenunterschied von 20% bei nassen Rasen zu meistern!“
„Ich war mit der Akkuleistung, bzw. der Ladezeit sehr zufrieden“
„Das Anfahren/Halten am Gefällte war kein Problem“

Testbericht von Andreas S.

„Vorbei an Bäumen und Sträuchern mit Leichtigkeit“
Bild 1 von Andreas S.
Bild 1 von Andreas S.
Bild 2 von Andreas S.
Bild 3 von Andreas S.
Bild 4 von Andreas S.
Bild 5 von Andreas S.
Bild 6 von Andreas S.
Bild 7 von Andreas S.
Bild 8 von Andreas S.
Bild 9 von Andreas S.

Angaben zum Testeinsatz

Wie beurteilen Sie die Bodenbeschaffenheit?

„Erde (trocken), Sand“

Wie beurteilen Sie gefühlsmäßig die Steigung Ihres Abstellplatzes?

„etwas steil“

Angaben zum Praxistest

Wie gut kommt der Mover mit dieser Steigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten bei dieser Steigung?

-

sehr gut

Mussten Sie beim Rangieren ein Hindernis überwinden?

„ja“

Wenn ja, welches?

„Steigung Platzanfang“

Wie hat der Mover das Hindernis gemeistert?

-

sehr gut

War der Mover schnell genug? (Rangiergeschwindigkeit)?

-

gut

War der Mover langsam genug? (um noch einwandfrei bedienen zu können)?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Antriebskraft des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Wendigkeit des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Betriebsgeräusch? (Sehr gut = angenehm; mangelhaft = laut)

-

sehr gut

Wie gut kommt der Mover mit Steigung und Neigung zurecht?

-

gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten am Gefälle?

-

gut

Wie meistert der Mover z.B. die Auffahrt auf den Bordstein?

-

gut

Wie beurteilen Sie die Verständlichkeit der Bedienung?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Fernbedienung? Ist die Bedienung einfach und intuitiv?

-

gut

Wie waren Sie mit der Akkuleistung, bzw. der Ladezeit zufrieden?

-

sehr gut

Wie ist Ihr Gesamteindruck vom Truma Mover?

-

sehr gut

Gab es Unannehmlichkeiten mit dem Truma Mover während der Tests? Wenn ja, welche?

„keine Unannehmlichkeiten“

Fazit

Verbesserungsvorschläge

„Eventuell ein Warnhinweis, ob abgeschwenkt wurde.

Gedicht



Wir wollten endlich mal Urlaube ohne nervige Einparksorgen, deshalb hatten wir uns bei BERGER für die TRUMA MOVER Testaktion beworben. Auf der BERGER Homepage erfuhren wir dann: Wir sind dabei, ich kann es noch gar nicht glauben, ist der Einpark-Stress nun vorbei? Bald bekamen wir auch die Unterlagen und einen netten Brief, darin wurde alles schön erklärt wie es jetzt weiter ablief. Mit großen Augen staunten unsere Kinder sehr, ist unser Papa jetzt so stark wie ein Bär? Was hat er da für eine Fernbedienung in der Hand? Und warum fährt der Wohnwagen obwohl er gerade noch stand? Skeptisch und neugierig wurde alles genau angesehen, dann konnte der Urlaub ja nur gut losgehen. In Italien gab es dann ein Platzproblem, das konnten wir erst vor Ort richtig sehen. Reserviert hatten wir eigentlich einen größeren Platz, sich darüber ärgern war jetzt jedoch auch für die Katz.



Der TRUMA MOVER musste hier wahre Höchstleistung bringen, und unseren Wohnwagen durch viele Hindernisse zwingen. Vorbei an Bäumen und Sträuchern mit Leichtigkeit, bald kann es losgehen mit der schönen Urlaubszeit. Vorbei sind die Zeiten, als ich beim schieben mithelfen muss, das zuschauen mit den Kindern ist ein echter Genuss. Das ziehen und schieben geschieht dank dem TRUMA MOVER ohne Schweiß, auch wenn Papa nicht viel machen muss bekommt er als Dankeschön ein Eis. Die Urlaube mit der ganzen Familie waren wie jedes Jahr wunderschön, dank dem TRUMA MOVER konnte es nun schon vom 1.Tag ohne Stress losgehn. Testen durfte jedoch bis jetzt nur mein Mann, er lässt mich als Frau einfach nicht dran. Naja, ich gönne Ihm sein “Männerspielzeug” auch wirklich sehr, und genieße dafür die freie Zeit mit den Kindern noch mehr!!



Liebes BERGER-Team dafür möchte ich Euch danken, endlich kein Stress beim rangieren, kein stänkern, kein zanken.

Mit der Testaktion habt Ihr unserer Familie eine riesige Freude gemacht, ich weiß schon gar nicht mehr wie haben wir es nur früher geschafft? Unsere 3 Kinder freuen sich darüber auch sehr, aber ich glaube mein Mann freut sich noch viel mehr.“

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Frank B.

„Die Geschwindigkeit ist schnell genug“
Bild 1 von Frank B.
Bild 1 von Frank B.
Bild 2 von Frank B.
Bild 3 von Frank B.

Angaben zum Testeinsatz

Wie beurteilen Sie die Bodenbeschaffenheit?

„Schotter, Sand/Kies gemischt“

Wie beurteilen Sie gefühlsmäßig die Steigung Ihres Abstellplatzes?

„bisschen steil“

Angaben zum Praxistest

Wie gut kommt der Mover mit dieser Steigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten bei dieser Steigung?

-

sehr gut

Mussten Sie beim Rangieren ein Hindernis überwinden?

„nein“

Wenn ja, welches?

-

Wie hat der Mover das Hindernis gemeistert?

-

War der Mover schnell genug? (Rangiergeschwindigkeit)?

-

sehr gut

War der Mover langsam genug? (um noch einwandfrei bedienen zu können)?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Antriebskraft des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Wendigkeit des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Betriebsgeräusch? (Sehr gut = angenehm; mangelhaft = laut)

-

sehr gut

Wie gut kommt der Mover mit Steigung und Neigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten am Gefälle?

-

sehr gut

Wie meistert der Mover z.B. die Auffahrt auf den Bordstein?

-

gut

Wie beurteilen Sie die Verständlichkeit der Bedienung?

-

gut

Wie beurteilen Sie die Fernbedienung? Ist die Bedienung einfach und intuitiv?

-

gut

Wie waren Sie mit der Akkuleistung, bzw. der Ladezeit zufrieden?

-

gut

Wie ist Ihr Gesamteindruck vom Truma Mover?

-

gut

Gab es Unannehmlichkeiten mit dem Truma Mover während der Tests? Wenn ja, welche?

„Bei Nässe und Hindernis kommt es zum Durchdrehen der Walzen (Auffahren auf Unterlegkeil). Die Antriebswalze drehte am Reifen anliegend durch.“

Fazit

Verbesserungsvorschläge

-

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Frank Z.

„Der Mover ist äußerst wendig“

Angaben zum Testeinsatz

Wie beurteilen Sie die Bodenbeschaffenheit?

„Erde (trocken)“

Wie beurteilen Sie gefühlsmäßig die Steigung Ihres Abstellplatzes?

„etwas steil“

Angaben zum Praxistest

Wie gut kommt der Mover mit dieser Steigung zurecht?

-

gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten bei dieser Steigung?

-

befriedigend

Mussten Sie beim Rangieren ein Hindernis überwinden?

„ja“

Wenn ja, welches?

„Bordstein“

Wie hat der Mover das Hindernis gemeistert?

-

gut

War der Mover schnell genug? (Rangiergeschwindigkeit)?

-

befriedigend

War der Mover langsam genug? (um noch einwandfrei bedienen zu können)?

-

gut

Wie beurteilen Sie die Antriebskraft des Movers?

-

gut

Wie beurteilen Sie die Wendigkeit des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Betriebsgeräusch? (Sehr gut = angenehm; mangelhaft = laut)

-

gut

Wie gut kommt der Mover mit Steigung und Neigung zurecht?

-

gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten am Gefälle?

-

gut

Wie meistert der Mover z.B. die Auffahrt auf den Bordstein?

-

gut

Wie beurteilen Sie die Verständlichkeit der Bedienung?

-

gut

Wie beurteilen Sie die Fernbedienung? Ist die Bedienung einfach und intuitiv?

-

befriedigend

Wie waren Sie mit der Akkuleistung, bzw. der Ladezeit zufrieden?

-

gut

Wie ist Ihr Gesamteindruck vom Truma Mover?

-

gut

Gab es Unannehmlichkeiten mit dem Truma Mover während der Tests? Wenn ja, welche?

„keine Unannehmlichkeiten“

Fazit

Verbesserungsvorschläge

-

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Gerhard B.

„Der Mover ist sehr antriebsstark“

Angaben zum Testeinsatz

Wie beurteilen Sie die Bodenbeschaffenheit?

„Erde (nass/matschig)“

Wie beurteilen Sie gefühlsmäßig die Steigung Ihres Abstellplatzes?

„flach“

Angaben zum Praxistest

Wie gut kommt der Mover mit dieser Steigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten bei dieser Steigung?

-

Mussten Sie beim Rangieren ein Hindernis überwinden?

„ja“

Wenn ja, welches?

„Ein Erdloch. Zuvor kam ein anderer Wohnwagen nicht heraus.“

Wie hat der Mover das Hindernis gemeistert?

-

sehr gut

War der Mover schnell genug? (Rangiergeschwindigkeit)?

-

sehr gut

War der Mover langsam genug? (um noch einwandfrei bedienen zu können)?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Antriebskraft des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Wendigkeit des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Betriebsgeräusch? (Sehr gut = angenehm; mangelhaft = laut)

-

sehr gut

Wie gut kommt der Mover mit Steigung und Neigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten am Gefälle?

-

sehr gut

Wie meistert der Mover z.B. die Auffahrt auf den Bordstein?

-

gut

Wie beurteilen Sie die Verständlichkeit der Bedienung?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Fernbedienung? Ist die Bedienung einfach und intuitiv?

-

gut

Wie waren Sie mit der Akkuleistung, bzw. der Ladezeit zufrieden?

-

sehr gut

Wie ist Ihr Gesamteindruck vom Truma Mover?

-

sehr gut

Gab es Unannehmlichkeiten mit dem Truma Mover während der Tests? Wenn ja, welche?

„keine Unannehmlichkeiten“

Fazit

Verbesserungsvorschläge

-

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Harald M.

„Ich wurde sehr gut beraten“

Angaben zum Testeinsatz

Wie beurteilen Sie die Bodenbeschaffenheit?

„Schotter und Waldboden“

Wie beurteilen Sie gefühlsmäßig die Steigung Ihres Abstellplatzes?

„etwas steil“

Angaben zum Praxistest

Wie gut kommt der Mover mit dieser Steigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten bei dieser Steigung?

-

sehr gut

Mussten Sie beim Rangieren ein Hindernis überwinden?

„ja“

Wenn ja, welches?

„Wurzeln am Boden; Auffahren auf ein schräges Brett“

Wie hat der Mover das Hindernis gemeistert?

-

sehr gut

War der Mover schnell genug? (Rangiergeschwindigkeit)?

-

sehr gut

War der Mover langsam genug? (um noch einwandfrei bedienen zu können)?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Antriebskraft des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Wendigkeit des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Betriebsgeräusch? (Sehr gut = angenehm; mangelhaft = laut)

-

sehr gut

Wie gut kommt der Mover mit Steigung und Neigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten am Gefälle?

-

sehr gut

Wie meistert der Mover z.B. die Auffahrt auf den Bordstein?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Verständlichkeit der Bedienung?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Fernbedienung? Ist die Bedienung einfach und intuitiv?

„Kennzeichnung der Fahrtrichtung könnte deutlicher sein“

gut

Wie waren Sie mit der Akkuleistung, bzw. der Ladezeit zufrieden?

-

sehr gut

Wie ist Ihr Gesamteindruck vom Truma Mover?

-

sehr gut

Gab es Unannehmlichkeiten mit dem Truma Mover während der Tests? Wenn ja, welche?

„keine – einrangieren auf dem sehr schrägen Stellplatz über Wurzeln und Auffahren auf ein schräges Brett sehr gut möglich; einzig durch zu wenig geladene Batterie erfolgt eine schnelle Abschaltung des Systems, nach Aufladung wieder alles ok“

Fazit

Verbesserungsvorschläge

„-Eine deutlichere Anzeige vorne/hinten des Wohnwagens wäre wünschenswert

-eventuell eine Beleuchtung der betätigten Taste einbauen“

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Harald S.

„Er ist eine große Erleichterung“
Bild 1 von Harald S.
Bild 1 von Harald S.
Bild 2 von Harald S.
Bild 3 von Harald S.
Bild 4 von Harald S.
Bild 5 von Harald S.

Angaben zum Testeinsatz

Wie beurteilen Sie die Bodenbeschaffenheit?

„Erde (nass/matschig)“

Wie beurteilen Sie gefühlsmäßig die Steigung Ihres Abstellplatzes?

„etwas steil“

Angaben zum Praxistest

Wie gut kommt der Mover mit dieser Steigung zurecht?

-

gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten bei dieser Steigung?

-

gut

Mussten Sie beim Rangieren ein Hindernis überwinden?

„nein“

Wenn ja, welches?

-

Wie hat der Mover das Hindernis gemeistert?

-

War der Mover schnell genug? (Rangiergeschwindigkeit)?

-

gut

War der Mover langsam genug? (um noch einwandfrei bedienen zu können)?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Antriebskraft des Movers?

-

befriedigend

Wie beurteilen Sie die Wendigkeit des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Betriebsgeräusch? (Sehr gut = angenehm; mangelhaft = laut)

-

sehr gut

Wie gut kommt der Mover mit Steigung und Neigung zurecht?

-

befriedigend

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten am Gefälle?

-

gut

Wie meistert der Mover z.B. die Auffahrt auf den Bordstein?

-

befriedigend

Wie beurteilen Sie die Verständlichkeit der Bedienung?

-

befriedigend

Wie beurteilen Sie die Fernbedienung? Ist die Bedienung einfach und intuitiv?

-

befriedigend

Wie waren Sie mit der Akkuleistung, bzw. der Ladezeit zufrieden?

-

gut

Wie ist Ihr Gesamteindruck vom Truma Mover?

„Ich bin im Großen und Ganzen mit dem Mover zufrieden, weil er eine große Erleichterung ist, gerade dann, wenn man sich auf einem Stellplatz befindet, der nicht so gut zu erreichen ist.“

gut

Gab es Unannehmlichkeiten mit dem Truma Mover während der Tests? Wenn ja, welche?

„keine Unannehmlichkeiten“

Fazit

Verbesserungsvorschläge

„Ich bin der Meinung, dass die Kennzeichnung “Testfahrer”(Aufkleber) besser bzw. genauer beschreiben müsste, für was man eigentlich Testfahrer ist. Wir wurden mehrmals darauf angesprochen, ob wir den Wohnwagen testen, man konnte in keinster Weise erkennen, dass wir den Mover testen.“

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Jürgen R.

„Die Bedienung ist einfach und intuitiv“

Angaben zum Testeinsatz

Wie beurteilen Sie die Bodenbeschaffenheit?

„Beton/Asphalt, Erde (trocken), Sand“

Wie beurteilen Sie gefühlsmäßig die Steigung Ihres Abstellplatzes?

„bisschen steil.“

Angaben zum Praxistest

Wie gut kommt der Mover mit dieser Steigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten bei dieser Steigung?

-

sehr gut

Mussten Sie beim Rangieren ein Hindernis überwinden?

„nein“

Wenn ja, welches?

-

Wie hat der Mover das Hindernis gemeistert?

-

War der Mover schnell genug? (Rangiergeschwindigkeit)?

-

gut

War der Mover langsam genug? (um noch einwandfrei bedienen zu können)?

-

gut

Wie beurteilen Sie die Antriebskraft des Movers?

-

gut

Wie beurteilen Sie die Wendigkeit des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Betriebsgeräusch? (Sehr gut = angenehm; mangelhaft = laut)

-

befriedigend

Wie gut kommt der Mover mit Steigung und Neigung zurecht?

-

gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten am Gefälle?

-

befriedigend

Wie meistert der Mover z.B. die Auffahrt auf den Bordstein?

-

befriedigend

Wie beurteilen Sie die Verständlichkeit der Bedienung?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Fernbedienung? Ist die Bedienung einfach und intuitiv?

-

sehr gut

Wie waren Sie mit der Akkuleistung, bzw. der Ladezeit zufrieden?

-

gut

Wie ist Ihr Gesamteindruck vom Truma Mover?

-

gut

Gab es Unannehmlichkeiten mit dem Truma Mover während der Tests? Wenn ja, welche?

„Durch den Einbau des Movers hintzer der Achse, war er durch den aufgeworfenen Sand bzw. die aufgeworfene Erde beim anlegen an die Räder sehr laut. Teilweise wurde die Spur aufgrund der Bodenlöcher nicht gehalten – Gegenlenken erforderlich! Der Caravan läuft zu stark nach, wodurch Beschädigungen an der Stoßstange möglich sind – viel Übung notwendig um sauber anzukuppeln!“

Fazit

Verbesserungsvorschläge

„Grundsätzlich würde ich den Einbau vor der Achse bevorzugen, der Mover wird nicht so stark durch Spritzwasser, Sand, Erde, Steine oder Schnee verunreinigt. Gerade bei Fahrten über Schnee oder Schneematsch sammelt sich eine große Menge am Mover an. Das Gerät ist dann nicht sofort einsatzbereit!“

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Manfred N.

„Steigungen jeglicher Art sind für den Mover kein Problem“
Bild 1 von Manfred N.
Bild 1 von Manfred N.
Bild 2 von Manfred N.
Bild 3 von Manfred N.
Bild 4 von Manfred N.
Bild 5 von Manfred N.
Bild 6 von Manfred N.
Bild 7 von Manfred N.
Bild 8 von Manfred N.
Bild 9 von Manfred N.

Angaben zum Testeinsatz

Wie beurteilen Sie die Bodenbeschaffenheit?

„Wiese“

Wie beurteilen Sie gefühlsmäßig die Steigung Ihres Abstellplatzes?

„bisschen steil.“

Angaben zum Praxistest

Wie gut kommt der Mover mit dieser Steigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten bei dieser Steigung?

-

sehr gut

Mussten Sie beim Rangieren ein Hindernis überwinden?

„ja“

Wenn ja, welches?

„Durch die Schräge des Platzes musste links ein Auffahrkeil befahren werden.“

Wie hat der Mover das Hindernis gemeistert?

-

mangelhaft

War der Mover schnell genug? (Rangiergeschwindigkeit)?

„Die “normale” Geschwindigkeit beim Manövrieren ist ausreichend – ja gut eingestellt. Hat man aber etwas längere Geradeausstrecken zu überbrücken, ist er zu langsam.“

befriedigend

War der Mover langsam genug? (um noch einwandfrei bedienen zu können)?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Antriebskraft des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Wendigkeit des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Betriebsgeräusch? (Sehr gut = angenehm; mangelhaft = laut)

-

sehr gut

Wie gut kommt der Mover mit Steigung und Neigung zurecht?

„Dies gilt für alle Hindernisse, die zu überfahren sind: Solange beide Räder gleichzeitig das Hindernis überqueren, ist dies für den Mover kein Problem. Beim schrägen Überfahren, besonders von größeren Hindernissen bleibt der Wohnwagen nicht mehr in der Fahrtrichtung. Dies ist beim Auffahren auf Keile bei entsprechender Platzneigung sehr unangenehm, da der Reifen auf dem rauen Keil dreht, ihn also zum Teil mitdreht und so mehrere Versuche gemacht werden müssen.“

befriedigend

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten am Gefälle?

-

sehr gut

Wie meistert der Mover z.B. die Auffahrt auf den Bordstein?

-

befriedigend

Wie beurteilen Sie die Verständlichkeit der Bedienung?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Fernbedienung? Ist die Bedienung einfach und intuitiv?

-

sehr gut

Wie waren Sie mit der Akkuleistung, bzw. der Ladezeit zufrieden?

-

sehr gut

Wie ist Ihr Gesamteindruck vom Truma Mover?

„Während der Fahrten wurden mir sehr oft auf den Truma Mover und unsere Erfahrungen damit angesprochen. Wir konnten ihn stets in den höchsten Tönen loben und empfehlen.“

gut

Gab es Unannehmlichkeiten mit dem Truma Mover während der Tests? Wenn ja, welche?

„Siehe die einzelnen Bemerkungen“

Fazit

Verbesserungsvorschläge

„Eine 2. Geschwindigkeitsstufe beim Geradeauslauf- Das Drehen des Wohnwagens bei schrägen Hindernissen oder Keilen sollte verhindert werden“

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Mathias B.

„Zum Rangieren gut“
Bild 1 von Mathias B.
Bild 1 von Mathias B.
Bild 2 von Mathias B.
Bild 3 von Mathias B.
Bild 4 von Mathias B.
Bild 5 von Mathias B.
Bild 6 von Mathias B.
Bild 7 von Mathias B.
Bild 8 von Mathias B.
Bild 9 von Mathias B.

Angaben zum Testeinsatz

Wie beurteilen Sie die Bodenbeschaffenheit?

„Asphalt, Schotter“

Wie beurteilen Sie gefühlsmäßig die Steigung Ihres Abstellplatzes?

„Camping Simuni ist eng, schmale Straßen, enge Kurven, kleine Plätze, teilweise auch sehr steil.Der eigentliche Stellplatz war gerade und flach, nur die Zufahrt eng und steil.“

Angaben zum Praxistest

Wie gut kommt der Mover mit dieser Steigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten bei dieser Steigung?

-

sehr gut

Mussten Sie beim Rangieren ein Hindernis überwinden?

„ja“

Wenn ja, welches?

„Ich habe auf der rechten Seite ein Loch gegraben, um den Wohnwagen gerade zu stellen. Als ich dann hineinfuhr konnte der Mover das Gewicht nicht bremsen und der Wohnwagen brach vorne etwas aus. Ich musste dann durch rangieren den Wagen wieder gerade stellen. Ging aber.“

Wie hat der Mover das Hindernis gemeistert?

-

ausreichend

War der Mover schnell genug? (Rangiergeschwindigkeit)?

„Zum Rangieren gut, für längere Wege zu langsam“

gut

War der Mover langsam genug? (um noch einwandfrei bedienen zu können)?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Antriebskraft des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Wendigkeit des Movers?

-

befriedigend

Wie beurteilen Sie das Betriebsgeräusch? (Sehr gut = angenehm; mangelhaft = laut)

-

sehr gut

Wie gut kommt der Mover mit Steigung und Neigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten am Gefälle?

-

sehr gut

Wie meistert der Mover z.B. die Auffahrt auf den Bordstein?

-

Wie beurteilen Sie die Verständlichkeit der Bedienung?

-

Wie beurteilen Sie die Fernbedienung? Ist die Bedienung einfach und intuitiv?

-

gut

Wie waren Sie mit der Akkuleistung, bzw. der Ladezeit zufrieden?

-

sehr gut

Wie ist Ihr Gesamteindruck vom Truma Mover?

-

sehr gut

Gab es Unannehmlichkeiten mit dem Truma Mover während der Tests? Wenn ja, welche?

„Ja. Auf dem Campingplatz ging es sehr eng zu und wir mussten den Wohnwagen rückwärts von der sehr steilen Straße hinauf auf unseren Stellplatz führen. Dabei habe ich bemerkt, dass der “Geradeaus-Lauf” nicht gegeben war. Der Wohnwagen zog immer nach rechts. Ich musste laufend anhalten und die Richtung korrigieren. Da wir einen langen schmalen Stellplatz hatten und fast die ganze Straße rückwärts fahren mussten, war das etwas unangenehm. Ich führe das aber auf das hohe Gewicht und die extreme Steigung zurück.“

Fazit

Verbesserungsvorschläge

„Es wäre sinnvoll, dass man einen Motor hätte der links herum läuft und einen anderen der gleichzeitig rechts herum läuft, um ein Drehen des Wohnwagens auf der Stelle zu ermöglichen.“

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Peter H.

„Mover stark genug um Höhenunterschied von 20% bei nassen Rasen zu meistern!“

Angaben zum Testeinsatz

Wie beurteilen Sie die Bodenbeschaffenheit?

„Beton/Asphalt, Rasen (nass/matschig)“

Wie beurteilen Sie gefühlsmäßig die Steigung Ihres Abstellplatzes?

„steil“

Angaben zum Praxistest

Wie gut kommt der Mover mit dieser Steigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten bei dieser Steigung?

-

sehr gut

Mussten Sie beim Rangieren ein Hindernis überwinden?

„ja“

Wenn ja, welches?

„Höhenunterschied zwischen Campingweg und Rasenstellplatz“

Wie hat der Mover das Hindernis gemeistert?

„Mover stark genug um Höhenunterschied von 20% bei nassen Rasen zu meistern!“

sehr gut

War der Mover schnell genug? (Rangiergeschwindigkeit)?

-

gut

War der Mover langsam genug? (um noch einwandfrei bedienen zu können)?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Antriebskraft des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Wendigkeit des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Betriebsgeräusch? (Sehr gut = angenehm; mangelhaft = laut)

-

sehr gut

Wie gut kommt der Mover mit Steigung und Neigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten am Gefälle?

-

sehr gut

Wie meistert der Mover z.B. die Auffahrt auf den Bordstein?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Verständlichkeit der Bedienung?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Fernbedienung? Ist die Bedienung einfach und intuitiv?

-

sehr gut

Wie waren Sie mit der Akkuleistung, bzw. der Ladezeit zufrieden?

-

sehr gut

Wie ist Ihr Gesamteindruck vom Truma Mover?

-

sehr gut

Gab es Unannehmlichkeiten mit dem Truma Mover während der Tests? Wenn ja, welche?

„Einmal reagierte der Antrieb nicht auf die Fernbedienung – erst beim zweiten Mal hat es geklappt.“

Fazit

Verbesserungsvorschläge

„Das Einstecken des Elektrokabels an der Deichsel ist wegen des Fahrradständers umständlich und beschwerlich!“

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Raimund G.

„Ich war mit der Akkuleistung, bzw. der Ladezeit sehr zufrieden“
Bild 1 von Raimund G.
Bild 1 von Raimund G.
Bild 2 von Raimund G.
Bild 3 von Raimund G.
Bild 4 von Raimund G.
Bild 5 von Raimund G.

Angaben zum Testeinsatz

Wie beurteilen Sie die Bodenbeschaffenheit?

„Sand, Erde (nass/matschig)“

Wie beurteilen Sie gefühlsmäßig die Steigung Ihres Abstellplatzes?

„bisschen steil.“

Angaben zum Praxistest

Wie gut kommt der Mover mit dieser Steigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten bei dieser Steigung?

-

sehr gut

Mussten Sie beim Rangieren ein Hindernis überwinden?

„ja“

Wenn ja, welches?

„Vertiefungen und Radspuren vom Vorgänger“

Wie hat der Mover das Hindernis gemeistert?

-

gut

War der Mover schnell genug? (Rangiergeschwindigkeit)?

-

befriedigend

War der Mover langsam genug? (um noch einwandfrei bedienen zu können)?

-

befriedigend

Wie beurteilen Sie die Antriebskraft des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Wendigkeit des Movers?

-

gut

Wie beurteilen Sie das Betriebsgeräusch? (Sehr gut = angenehm; mangelhaft = laut)

-

sehr gut

Wie gut kommt der Mover mit Steigung und Neigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten am Gefälle?

-

Wie meistert der Mover z.B. die Auffahrt auf den Bordstein?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Verständlichkeit der Bedienung?

-

befriedigend

Wie beurteilen Sie die Fernbedienung? Ist die Bedienung einfach und intuitiv?

-

sehr gut

Wie waren Sie mit der Akkuleistung, bzw. der Ladezeit zufrieden?

-

sehr gut

Wie ist Ihr Gesamteindruck vom Truma Mover?

-

gut

Gab es Unannehmlichkeiten mit dem Truma Mover während der Tests? Wenn ja, welche?

„Seitliche Bewegungen sehr ruckhaft – kein sanftes Anlaufen – Nachschwingen“

Fazit

Verbesserungsvorschläge

„Keine Verbesserungsvorschläge“

» zum Produkt im Shop

Testbericht von Wolfram B.

„Das Anfahren/Halten am Gefällte war kein Problem“
Bild 1 von Wolfram B.
Bild 1 von Wolfram B.
Bild 2 von Wolfram B.
Bild 3 von Wolfram B.
Bild 4 von Wolfram B.
Bild 5 von Wolfram B.
Bild 6 von Wolfram B.
Bild 7 von Wolfram B.

Angaben zum Testeinsatz

Wie beurteilen Sie die Bodenbeschaffenheit?

„Beton/Asphalt, Schotter“

Wie beurteilen Sie gefühlsmäßig die Steigung Ihres Abstellplatzes?

„sehr steil“

Angaben zum Praxistest

Wie gut kommt der Mover mit dieser Steigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten bei dieser Steigung?

-

sehr gut

Mussten Sie beim Rangieren ein Hindernis überwinden?

„nein“

Wenn ja, welches?

-

Wie hat der Mover das Hindernis gemeistert?

-

War der Mover schnell genug? (Rangiergeschwindigkeit)?

-

sehr gut

War der Mover langsam genug? (um noch einwandfrei bedienen zu können)?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Antriebskraft des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Wendigkeit des Movers?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Betriebsgeräusch? (Sehr gut = angenehm; mangelhaft = laut)

-

sehr gut

Wie gut kommt der Mover mit Steigung und Neigung zurecht?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie das Anfahren/Halten am Gefälle?

-

sehr gut

Wie meistert der Mover z.B. die Auffahrt auf den Bordstein?

-

gut

Wie beurteilen Sie die Verständlichkeit der Bedienung?

-

sehr gut

Wie beurteilen Sie die Fernbedienung? Ist die Bedienung einfach und intuitiv?

-

gut

Wie waren Sie mit der Akkuleistung, bzw. der Ladezeit zufrieden?

-

sehr gut

Wie ist Ihr Gesamteindruck vom Truma Mover?

-

sehr gut

Gab es Unannehmlichkeiten mit dem Truma Mover während der Tests? Wenn ja, welche?

„keine Unannehmlichkeiten“

Fazit

Verbesserungsvorschläge

„Keine Verbesserungsvorschläge“

» zum Produkt im Shop

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Noch Fragen?

Bei allen Fragen rund um das Thema des
Produkttesters wenden Sie sich einfach an:

service@fritz-berger.de

Wir werden Ihr Anliegen umgehend bearbeiten und uns zeitnah bei Ihnen melden.