Ihre
MEINUNG

ist wichtig!
Für uns-
für Sie!

Testberichte

„Das Einrichten des Gespannes geht sehr einfach. Freilich habe ich alles OHNE Bedienungsanleitung gemacht (kann man downloaden). Mit etwas Übung hat man den Dreh und die Funktionen sehr schnell raus.“
„Sehr gut finde ich die nach der Eingabe in der Karte auftauchenden Warnhinweise für Straßen mit Brücken, Höhen etc.“
„Die Hinweise sind umfassend und hilfreich. Nach einer gewissen Einarbeitungszeit auch für Neulinge leicht zugänglich.“

Testbericht von Andreas H.

„Das Einrichten des Gespannes geht sehr einfach. Freilich habe ich alles OHNE Bedienungsanleitung gemacht (kann man downloaden). Mit etwas Übung hat man den Dreh und die Funktionen sehr schnell raus.“

Angaben zum Testeinsatz

In welchem Land oder Ländern war das Navigationsgerät im Einsatz?

„D, A, I“

Angaben zum Praxistest

Wie zufrieden sind Sie mit der Bedienbarkeit des Navigationssystems?

„Anfangs etwas ungewohnt und auch umständlich. Mit der Zeit dann aber doch recht gut zu bedienen.“

gut

Wie zufrieden sind Sie mit der Bedienbarkeit des DVR-Videofahrtenrekorders?

„Aufgrund der rechtlichen Lage, habe ich die Kamera nur spoadisch getestet. Einfache Bedienung.“

gut

Wie gut ist für Sie die Bedienbarkeit der auf der Micro-SD-Karte für die Videofunktion befindlichen Video-Viewer-Software?

„Recht einfach zu bedienen.“

gut

Wie beurteilen Sie Sie die Routenberechnung, speziell für Wohnmobile?

„In Italien eher grenzwertig. Da ich die Strecke kannte wäre ich da auf jeden Fall anders gefahren. Wollte aber sehen wie mich das Navi leiten will. Teilweise etwas eng mit dem Gespann. In Deutschland und Österreich jedoch bestens !! Mehr im Fazit.“

gut

Wie ausreichend umfangreich ist der Lieferumfang von Zubehör zum Gerät?

-

sehr gut

Wie finden Sie die speziellen Suchfunktionen und -kriterien, in den Datenbanken von ASCI, Bordatlas und Camperstop?

„Nur kurz ausprobiert. Leider waren wir zu einem ungeplanten Zwischenstop zu weit von den Acsiplätzen entfernt. Generell aber eine feine Sache !!“

gut

Sind Hinweise zu Bedienung und Aktualisierung ausreichend und verständlich für Sie?

-

gut

Wie ist der optische Eindruck des Navigationssystems?

„sehr stabil…jedoch auch sehr schwer.“

sehr gut

Würden Sie das Gerät weiterempfehlen?

„Ja“

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis vom Navigationssystem?

„Im vergleich zu den bekannten Marken auf dem Markt absolut günstig…..schon alleine wegen der Asciplätze….Bordatlas….usw. was die Konkurrenten n diesem Ausmaß nicht bieden……absolut TOP !!“

gut

Fazit

Gesamteindruck

„Bedienung Softwareupdate:

Softwareupdate und die Anmeldung bei Snooper sind etwas komplizierter als erwartet. Auch ob ich nun die LifetimeMap habe bin ich mir nicht wirklich sicher. Angeblich soll das ja dabei sein. Auf der HP von Snooper soll es allerdings 159 Euro kosten. Habs trotzdem mal angeklickt und nur ne Mitteilung bekommen, das die Kartensoftware aktuell ist und keine Updates zur Verfügung stehen. Hier könnte Snooper nachbessern.
Qualität:

Die PKW Halterung…..ist leider nix. Winzige Schrauben, die sehr schnell überdrehen und dann nicht mehr halten. Ich habe mir direkt am zweiten Testtag neue Schrauben besorgt…die Gewinde an den vorhandenen Schrauben sind irgendwie zu dünn geschnitten. Auch hier MUSS Snooper eindeutig nachbessern. Einfach die Lackierung der Schrauben weglassen, dann hätte das Gewinde genug Gripp.

Das Navi an sich macht einen sehr stabilen und robusten Eindruck. Sieht zudem auch gut aus. Also einwandfrei.

Bedienung Navi:

Das Einrichten des Gespannes geht sehr einfach. Freilich habe ich alles OHNE Bedienungsanleitung gemacht (kann man downloaden). Mit etwas Übung hat man den Dreh und die Funktionen sehr schnell raus.

Das Anlegen der Favoriten, wenn man schon mal dorthin navigierte geht sehr einfach. Möchte man jedoch Favoriten anlegen die man noch nicht im Gerät gesucht hatte wird das Ganze etwas komplizierter bis unmöglich.

Bei den Ovis habe ich festgestellt, daß einige auf Englisch angezeigt werden. Hier scheint es an der Übersetzung gescheitert zu haben.

Im großen und ganzen lässt es sich wie jedes andere Navi auch bedienen. Man hat schnell den Dreh raus und dann ist es recht einfach.

Die Routenberechnung:

Die Berechnung für die Strecke von uns zu Hause bis auf den CP in Italien hat ne gute Minute gedauert. Könnte etwas schneller sein….aber war ja die Urlaubsstrecke und wir hatten Zeit  Die normalen Strecken im Außendienst, alo immer um die 20 km rum wurden schnell berechnet.

Die Routenführung:

Dürfte wohl das wichtigste Kriterium sein. Die Routenführung ansich war für unser Gespann mit einer Ausnahme tadellos. In Italien bei Jesolo wäre ich eine Ausfahrt später von der Autobahn. Wollte aber doch testen wie die Strecke vom Navi so ist. Dauert etwas länger und ist recht eng zwischendurch. War aber Probolemlos zu fahren. Dennoch hätte ich hier einen Unterschied zu den gewöhnlichen Navis erwartet, die die gleiche Rote vorschlagen. Ansonsten werden Engpässe im Vergleich zu normalen Navis vermieden !! Sehr gut.

Einen deutlichen Minuspunkt !! gibte es allerdings während der Fahrt. Das Auto bzw. Symbol auf dem Navi bewegt sich nicht flüssig und ist in der Anzeige deutlich zu langsam unterwegs !!!! Man muss sich wirklich konzentrieren wenn es ums abbiegen geht nicht die falsche Straße zu erwischen, da die Anzeige nicht mit der tatsächlichen Position übereinstimmt. Da lagen gut und gerne 50 m dazwischen !! Hier ist eindeutig die Software zu langsam. Hoffe das wird mit einem folgenden Update gelöst werden können. Muss aber auch dazu sagen, das man sich einigremaßen daran gewöhnt. Man muss dann einfach etwas langsamer fahren….dann passt es wieder einigermaßen.

Sooo….das wars so weit von mir. Alles in allem bin ich zufrieden mit dem Navi…..vor allem die Acsi Plätze und Bordatlas als Zusätze finde ich super ! Hier ein großes Lob an Snooper !!

Des weiteren möchte ich mich bei Fritz Berger für die Testaktion bedanken !!

Ich hoffe ich kann vielen lesern bei einer Entscheidung für ein neues navi mit meinem bericht helfen ;-)“

Verbesserungsvorschläge

„– Bessere Schrauben für die Halterung verwenden.



– Software muss schneller werden…..vor allem aber das GPS Signal“

Testbericht von Marc W.

„Sehr gut finde ich die nach der Eingabe in der Karte auftauchenden Warnhinweise für Straßen mit Brücken, Höhen etc.“

Angaben zum Testeinsatz

In welchem Land oder Ländern war das Navigationsgerät im Einsatz?

„Deutschland, Schweden, Dänemark“

Angaben zum Praxistest

Wie zufrieden sind Sie mit der Bedienbarkeit des Navigationssystems?

„Das Navigationsgerät ist selbsterklärend. Selbst das erstmalige konfigurieren und Einstellen der deutschen Sprache ist einfach und auch Menschen ohne Englischkenntnisse können schnell auf deutsch umschalten (Auslieferung in Einstellung englische Sprache!!). Der Einschaltknopf des Navis ist während der Fahrt nicht gut einsehbar und erst nach vielen Einschaltversuchen ist man sicher den richtigen Knopf gefunden zu haben. Es kann hier also zu unnötigen Ablenkungen während der Fahrt kommen.“

gut

Wie zufrieden sind Sie mit der Bedienbarkeit des DVR-Videofahrtenrekorders?

„Grundsätzlich ist der Videofahrtenrekorder bestimmt in manchen Fällen nützlich, jedoch findet meiner Ansicht nach doch eine gefährliche Ablenkung durch den Bildschirmfilm statt. Die Helligkeit der 1:1 Kamerabilder lässt klar zu wünschen übrig natürlich besonders stark bei sehr hellem, sonnigen Tageslicht. Grundsätzlich denke ich natürlich subjektiv und bin der Überzeugung, dass der Videofahrtenrekorder nicht zu einem Navigationsgerät gehören muss. Navis sollen navigieren und eigentlich nicht filmen oder eine Bordfahrtenkamera darstellen.“

befriedigend

Wie gut ist für Sie die Bedienbarkeit der auf der Micro-SD-Karte für die Videofunktion befindlichen Video-Viewer-Software?

„Die Video-Viewer Software ist ebenfalls einfach zu bedienen jedoch gilt auch hier die Darstellung dér in Frage/Antwort 2 gegebenen Dinge.“

befriedigend

Wie beurteilen Sie Sie die Routenberechnung, speziell für Wohnmobile?

„Sehr gute und einfach einzugebende Werte. Speziell differenzierbare eingebbare Gewichte je nach Urlaubsreise/fahrt die ja manchmal unterschiedlich sein können (Gewichte je nach Zuladung) auch für Wohnwagen etc. Sehr gut finde ich die nach der Eingabe in der Karte auftauchenden Warnhinweise für Straßen mit Brücken, Höhen etc.“

sehr gut

Wie ausreichend umfangreich ist der Lieferumfang von Zubehör zum Gerät?

„Alles was das konnektive Computerherz begehrt um Speichermedie zu bedienen. Ein Abzug 1 Stern für das KFZ-12V-Ladegerät. Für diese Preisklasse hätte ich ein stabileres Ladegerät erwartet. Außerdem muss man den Stecker wenn er in der 12 V Steckdose des Fahrzeugs steckt mehrmals drehen bis er wirklich die richtige Stellung gefunden hat und das Gerät lädt.“

gut

Wie finden Sie die speziellen Suchfunktionen und -kriterien, in den Datenbanken von ASCI, Bordatlas und Camperstop?

„Hilfreiche Funktion für aufzuspürende Camper mit Fotos hinterlegt. Die Suchfunktion ist ebenfalls selbsterklärend. Das Gerät hat in Schweden, Dänemark und Norddeutschland immer die richtigen Plätze angezeigt die nach meinen Suchkriterien zu suchen waren. Die darauf folgenden Anfahrten haben auch problemlos funktioniert. Die Zusatzfunktion Darstellung von Preisen für Stellplätze finde ich übertrieben und eigentlich nicht nötig.“

sehr gut

Sind Hinweise zu Bedienung und Aktualisierung ausreichend und verständlich für Sie?

„Ja ich denke sämtliche, möglichen Aktualisierungen sind recht einfach, selbsterklärend durchzuführen und erklärt.“

sehr gut

Wie ist der optische Eindruck des Navigationssystems?

„Typischer,normaler Aufbau eines Navis. Erster Eindruck beim Öffnen der Verpackung edel. An der Scheibe nix extra Besonderes. Denke aber das ist gut um Langfingern die Illusion zu nehmen ein Gerät der Extraklasse zu stehlen.“

gut

Würden Sie das Gerät weiterempfehlen?

„Ja – Speziell für Urlauber, welche unterwegs sind und zum Beispiel in Dunkelheit noch schnell Campingplätze in der Nähe zu finden finde ich dieses Gerät sehr gut, denn es gibt nichts Schlimmeres als mit kleinen Kinder irgendwo in der Gegend rumzusuchen um abends noch schnell einen geöffneten Campingplatz zu finden.

Die Bedienung des Geräts ist auch für ältere Leute einfach und selbsterklärend zu bedienen. Einzig die Werksauslieferung in englischer Sprache finde ich persönlich nicht gelungen.“

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis vom Navigationssystem?

„Das Gerät ist sicherlich auf Grund seiner Möglichkeiten ein Navigationsgerät der Extraklasse. Es kommt wie immer auf die persönlichen Wünsche der einzelnen Urlauber an wie groß die Ausstattung eines Navigationsgerätes sein muss. Dieses Gerät lässt eigentlich keine Wpünsche offen. Gerade für sehr große Wohnmobile/Mobilehomes (z.B. über 5 oder 7,5 Tonnen) und große Wohnwagen ist es sehr zu empfehlen, da die Karten mit den selbst eingegebenen Daten wirklich auf alle Gefahren/Gefahrmöglichkeiten hinweisen und so eine Alternativroute aufzeigen können. Dafür sind aber trotzdem 429 Euro Listenpreis sehr hoch angesetzt.“

gut

Fazit

Gesamteindruck

„Feines Navigationsgerät, dass wenig Wünsche offen lässt. Speziell Urlauber mit Großraumwohnmobilen finden die geeigneten Routen für Ihre Fahrzeuggrößen. Das Gerät hat uns in Schweden, Dänemark und Norddeutschland während des Testzeitraums stets perfekte Dienste geleistet und auch am späten Abend z. B. im tiefsten waldreichen Smaland (Schweden) noch den nächsten Campingplatz ausgewiesen und uns direkt hingeleitet. Auch der Einsatz als “normales” Navi auf Geschäftsreisen im PKW war problemlos.“

Verbesserungsvorschläge

„Die Darstellung des eigene Fahrzeugs auf dem Navidisplay ist in allen angebotenen Farbvarianten sehr schlecht erkennbar. Mann muss die Bild/Kartendarstellung deutlich vergrößern um beim Abstand vom Fahrersitz zum Navi an der Scheibe z.B. Strassennamen zu erkennen. Darunter leidet leider der Gesamtüberblick des angezeigten Kartenbereichs.“

Testbericht von Thit E.

„Die Hinweise sind umfassend und hilfreich. Nach einer gewissen Einarbeitungszeit auch für Neulinge leicht zugänglich.“
Bild 1 von Thit E.
Bild 1 von Thit E.

Angaben zum Testeinsatz

In welchem Land oder Ländern war das Navigationsgerät im Einsatz?

„Deutschland, Niederlande“

Angaben zum Praxistest

Wie zufrieden sind Sie mit der Bedienbarkeit des Navigationssystems?

„Sehr zufrieden! Grosse Tasten (für Senioren wichtig, klar gegliedert, daher verständlich und gut zu bedienen.“

sehr gut

Wie zufrieden sind Sie mit der Bedienbarkeit des DVR-Videofahrtenrekorders?

„Nach Einarbeit auch für Ungeübte machbar.“

sehr gut

Wie gut ist für Sie die Bedienbarkeit der auf der Micro-SD-Karte für die Videofunktion befindlichen Video-Viewer-Software?

„Fast verzweifelt! Nur mit fachmännischer Hilfe meines Sohnes

gelungen, da mein PC die Karte nicht lesen konnte. Danach relativ verständlich.

Wäre schön, wenn man über das USB-Kabel Zugriff auf die Wiedergabe hätte.“

befriedigend

Wie beurteilen Sie Sie die Routenberechnung, speziell für Wohnmobile?

„Oft auf bekannten Strecken getestet, als Wunsch die kürzeste Strecke eingegeben und festgestellt, dass das Navi trotzdem grosse Umwege über die Autobahn vorschlägt.

Ab und zu nimmt Snoopy umständliche Wege, wo es eigentlich auch ganz einfach zu fahren wäre.“

befriedigend

Wie ausreichend umfangreich ist der Lieferumfang von Zubehör zum Gerät?

„Ein Handbuch wäre schön (Ich habe fast 14 Tage gebraucht, um jemanden zu finden, der es mir ausdruckt), für unterwegs zum Nachschlagen ein Muss, da ich selten mit Laptop bewaffnet in Urlaub fahre.

Ein 230V-Kabel halte ich für dringend erforderlich, da die Ladung über den PC nicht ausreicht.“

befriedigend

Wie finden Sie die speziellen Suchfunktionen und -kriterien, in den Datenbanken von ASCI, Bordatlas und Camperstop?

„Die Hinweise sind umfassend und hilfreich. Nach einer gewissen

Einarbeitungszeit auch für Neulinge leicht zugänglich.“

sehr gut

Sind Hinweise zu Bedienung und Aktualisierung ausreichend und verständlich für Sie?

„Das Handbuch war hilfreich, mit etwas Mühe und viel Zeit auch

für Ungeübte möglich.

Da ich als kompletter Neuling an das Navi ging, dauerte es natürlich bei mir lange“

gut

Wie ist der optische Eindruck des Navigationssystems?

„Sehr gut!

Snoopy hat eine gefällige Form, ist leicht zu halten und nicht so gross, dass kleinere Frauenhände Probleme bekommen.“

sehr gut

Würden Sie das Gerät weiterempfehlen?

„Ja – In jedem Fall!

Für Geübte könnte es das Nonplusultra sein, ich habe mehrere neidische Augen gesehen.

Ahnungslose wie ich müssen sich entsprechend lang einarbeiten, können dann aber mit Freude gut mit Snoopy arbeiten.“

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis vom Navigationssystem?

„Der Preis ist im Vergleich zu anderen Navis relativ hoch, dafür bietet Snoopy aber auch umfassende Infos, so dass für mich (meistens Beifahrer) zeitgleiches Nachschlagen in Karte und Stellplatzatlas wegfällt.

Wenn ich dann noch die Videofunktion berücksichtige, muss ich sagen, dass der höhere Preis durchaus gerechtfertigt ist.“

sehr gut

Fazit

Gesamteindruck

„Snoopy ist ein formschönes Navi, relativ leicht zu bedienen, übersichtlich, auch während der Fahrt gut abzulesen.
Es bietet umfassendes Infomaterial zu Strecke und Campingplatz bzw. Stellplatz. Hilfreich die Fotos dazu!
Bestechend die Videofunktion, die verrät,wo man wann gewesen ist!
Bei Nichtgebrauch verschwindet es, platzsparend verpackt in der Handtasche.“

Verbesserungsvorschläge

„- Bei laufendem Motor und starkem Regen gingen die Anweisungen unter. Da ein Grossteil der Wohnmobile einen höheren Geräuschpegel hat als ein PKW, könnte vielleicht die Lautstärke angepasst werden.

- Bei der Bedienung in der Scheibenhalterung ist das Navi öfters herausgefallen. Diese Halterung erscheint mir zu minimal.

- USB-Kabel-Zugriff auf die Wiedergabe der Videofunktion“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *

Noch Fragen?

Bei allen Fragen rund um das Thema des
Produkttesters wenden Sie sich einfach an:

service@fritz-berger.de

Wir werden Ihr Anliegen umgehend bearbeiten und uns zeitnah bei Ihnen melden.